Beatrice Alemagna (c) Topipittori

"bambini - beatrice alemagna" : Ausstellung über das Kind-Sein im Werk der Bilderbuchkünstlerin

17. September 2024 - 12. Januar 2025

Veranstaltungs-Infos

Anlässlich des Buchmesse-Ehrengasts Italien zeigen wir in Kooperation mit dem Struwwelpeter Museum und dem Istituto Italiano di Cultura Köln die Ausstellung „bambini  – beatrice alemagna“ über das Kind-Sein im Werk und Leben der renommierten Künstlerin. Die Ausstellung ist mehrsprachig deutsch-französich-italienisch; und bietet viele Mitmach-Möglichgkeiten für Klein und Groß.

"Was ist das, ein Kind ?" lautet der Titel eines Bilderbuches von Beatrice Alemagna. Ihre Antwort: „Ein Kind hat kleine Hände, kleine Füße und kleinen Ohren, aber nicht mit unbedingt kleinen Ideen“. Kinder mit nicht unbedingt kleinen Ideen spielen im Werk der italienischen Autorin-Illustratorin, aber auch im „Struwwelpeter“ von Heinrich Hoffmann die Hauptrolle. In der Ausstellung „bambini – beatrice alemagna“ spielen sie ebenfalls die Hauptrolle. 

Beatrice Alemagna ist in Italien geboren, aber sie lebt und arbeitet seit 1997 in Frankreich. In der internationalen Illustrationsszene ist sie heute eine der bekannten Erscheinungen. Im März 2023 widmetet ihr die italienische Kinderbuchmesse (Bolognas children book fair) und die Fondazione del Monte eine große Retrospektive in Bologna, die im September 2023 auch in Bordeaux gezeigt wurde. Auf der Kinderbuchmesse von Montreuil (Paris) erhielt die Künstlerin im Dezember 2023 die „Grande Ourse“, eine Auszeichnung für ihr Gesamtwerk. Noch hat sie auf dem deutschsprachigen Bilderbuchmarkt nicht den Bekanntheitsgrad erreicht, den sie verdient. Das möchte die Ausstellung „bambini – beatrice alemagna“ ändern.

Schon Vormerken: Am Samstag, 19. Oktober 2024 um 11 Uhr stellt Beatrice Alemagna ihr 2023 auf Deutsch erschienene Bilderbuch „Das Aller Aller BESTE!“ (Rotopol) im Struwwelpeter Museum vor. Das Original Le Top du TOP ! ist 2023 bei L’école des loisirs veröffentlicht worden.

Danke an die ALG (Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V) und an die Gottfried-Michelmann-Stiftung für ihre Unterstützung.

17. September 2024 - 12. Januar 2025

Struwwelpeter Museum
Hinter dem Lämmchen 2-4
60311 Frankfurt am Main