Das Bureau culturel français Erfurt

Der Verantwortliche des Französischen Büros von Erfurt hat die Aufgabe, die thüringisch-französischen Beziehungen in unterschiedlichen Bereichen auszubauen.

Auf kultureller Ebene nimmt das Französische Büro an verschiedenen Veranstaltungen wie Festivals, Konzerten, Theateraufführungen und Ausstellungen teil. Es initiiert ebenfalls Partnerschaften und Austauschbeziehungen zwischen Schulen und Universitäten, fördert eine Politik der wirtschaftlichen sowie touristischen Zusammenarbeit, entwickelt gemeinsame Projekte auf dem Gebiet von Forschung und Innovation. Es organisiert Kolloquien und Konferenzen im wissenschaftlichen Bereich.

Das Büro unterstützt außerdem die bilateralen Beziehungen zwischen Thüringen und den Partnerregionen Picardie und Franche-Comté, zwischen den Partnerstädten und Partnerkommunen.

Das Büro empfängt auch französische Delegationen in Thüringen.

Das Französische Büro ist ein Ort der Information und Auskunft für französische Staatsbürger, die in Thüringen leben oder sich kurzzeitig aufhalten.

Das Büro ist mit Blick auf Angaben und Kontakte eine stete Anlaufstelle für lokale Medien und Journalisten.

Banner und Foto : © Toma Babovic - Thüringer Tourismus GmbH

NEWSLETTER

Stellenangebote

1914-2014: Hundert Jahre erster Weltkrieg