Culturethèque: Empfehlungen

Lesen:
Au revoir là-haut, von Pierre Lemaitre

Goncourt-Preis 2013

Videos

Aktuelles

Gefangene Bilder. Wissenschaft und Propaganda im Ersten Weltkrieg

Das Institut français d’histoire en Allemagne und das Frobenius-Institut an der Universität sind Partner der neuen Ausstellung am historischen museum frankfurt über das Schicksal der Kolonialsoldaten im Ersten Weltkrieg.

Mehr Infos

Rück/Blick - Der Erste Weltkrieg aus deusch-französischer Perspektive

Das Institut français d’histoire en Allemagne (IFHA) initiiert und unterstützt eine Reihe wissenschaftlicher und kultureller Veranstaltungen in enger Kooperation mit regionalen Einrichtungen. Aus einer europäischen und globalen Perspektive hinterfragen und vergleichen die Veranstaltungen die Interpretationen und Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg in Deutschland und Frankreich.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm können Sie hier herunterladen:

Rück/Blick

PDF - 1 MB

Demnächst

> Alle Termine im Überblick

1914-2014: Hundert Jahre erster Weltkrieg

> 1914-2014: Hundert Jahre erster Weltkrieg

NEWSLETTER

Stellenangebote

Hochschulen

Goethe-Universität
Hochschulzusammenarbeit Bonn
1914-2014: Hundert Jahre erster Weltkrieg