Zweimonatiges Praktikum im Büro für die Sprach- und Bildungszusammenarbeit - Institut français Deutschland

Praktikum

Das Institut français Deutschland (IFA) ist die offizielle Vertretung des französischen Staates zur Förderung der französischen Kultur, Sprache und Bildung in Deutschland.

Es untersteht dem Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten und ist hauptsächlich für folgende Aufgaben zuständig:

  •     Verbreitung der französischen Kultur
  •     Verbreitung der französischen Sprache einschließlich der Ausrichtung von Prüfungen, die dem Nachweis eines bestimmten Sprachniveaus dienen
  •     Förderung des französischen Bildungswesens im Sekundar- und Hochschulbereich
  •     Französischkursangebot
  •     Förderung der deutsch-französischen Beziehungen.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit liegt bei der Sprachförderung. Französischunterricht, schulische Zusammenarbeit, Lehrprojekte für den Unterricht: All diese Fördermaßnahmen werden auf Bundesebene durch das Büro für Sprach- und Bildungszusammenarbeit und in den einzelnen Instituten von den Sprachattachés und den pädagogischen Beratern umgesetzt.  

Aufgaben

Während Ihres Praktikums im Büro für die Sprach- und Bildungszusammenarbeit wird Ihnen ein Praktikumsbetreuer zugeteilt. Hierbei kann es sich entweder um den Bildungsattaché oder den Sprachattaché  handeln. Im Rahmen Ihren Praktikums übernehmen sie folgende Aufgaben:

  • Recherchieren und Verfassen von Zusammenfassungen über das deutsche Bildungssystem, den Sport etc.
  • Sitzungsprotokolle, Briefe, offizielle Noten
  • Unterstützung bei der zentralen Verwaltung der Sprachzertifikate DELF (Diplôme d'études en langue française)
  • Unterstützung bei der Organisation der föderalen Bildungsprojekte des IFA (Cinéfête, Prix des Lycéens Allemands, FrancoMusiques, usw.).
  • Schreiben von Facebook-Posts und des monatlichen Sprach-Newsletters für Berlin-Brandenburg
  • Unterstützung bei der Organisation von offiziellen Besuchen im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Website (Verfassen von Artikeln, Durchführen von Aktualisierungen)

Anforderungen

  • Student/in mit Bachelorabschluss
  • Gute Kenntnisse über die deutsch-französischen Beziehungen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Flexibilität, schnelle Anpassungsfähigkeit und Reaktionsvermögen
  • Sinn für Teamarbeit
  • Gutes Organisationsvermögen und Gewissenhaftigkeit
  • Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office (Outlook, Teams)

Allgemeine Informationen

Bewerbungen, die dem Profil der Stelle entsprechen, werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Das Einstellungsgespräch kann vor diesem Datum stattfinden.

Alle Studierenden, die das Praktikum im Rahmen Ihres Studiums absolvieren möchten, benötigen eine Praktikumsvereinbarung. Für deutsche Hochschulstudierende muss es sich um ein sogenanntes "vorgeschriebenes Zwischenpraktikum" (Pflichtpraktikum) handeln.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) an Frau Hanna ZIEREN, hanna.zieren@diplomatie.gouv.fr.

Wenn Sie Student/in im französischen Universitätssystem sind, wenden Sie sich bitte an die internationale Abteilung Ihrer Universität, um ein Stipendium des "Erasmus + Praktikum"-Programms zu erhalten.

Startdatum:
Dauer: 2 Monate
Wöchentliches Stundenvolumen: 35 Stunden
Vergütung (oder Bonus): Keine Praktikumsvergütung

Ort:

Institut français Deutschland
B
ureau de la Coopération éducative et linguistique

Ambassade de France
Pariser Platz 5
10117 Berlin

Bewerbungsfrist:
E-Mail:
hanna.zieren@diplomatie.gouv.fr