Schauspieler und Schauspielerin des Theatre de la Ville (Paris)

Poetische Sprechstunden mit dem Théâtre de la Ville

07. Dezember 2020 - 23. Januar 2021

Veranstaltungs-Infos

Das Institut français, bietet ab den 7 Dezember « Poetische Sprechstunden » in französischer Sprache an.

« La poésie peut guérir tous les maux »
Fernando Pessoa (portugiesischer Dichter)

Das Institut français Deutschland, in Zusammenarbeit mit dem Théâtre de la Ville in Paris, bietet ab dem 7. Dezember 2020 in ganz Deutschland telefonische « Poetische Sprechstunden » in französischer Sprache - les Consultations poétiques.

Eine „Consultation poétique“ ist eine positive und wundervolle Auszeit. Das Prinzip ist einfach: Ein Schauspieler der Theatergruppe des Theâtre de la Ville-Paris ruft Sie an. Der Austausch beginnt mit einem freien Dialog und endet mit der Lektüre eines speziell für Sie ausgewählten Gedichts.

Die poetische Konsultation dauert ungefähr 20 Minuten und ist kostenlos. Sie ist für alle geeignet: Poesie-Liebhaber, die die Sprache Molières beherrschen, Lernende der französischen Sprache, die einen telefonischen Austausch auf Französisch wagen, Französischlehrer, Romanistikstudenten...

Wagen Sie diese 20-minutige Erfahrung!

Kostenlose Veranstaltung - Dauer: 20 Minuten - Mittwoch, Freitag und Samstag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr und zwischen 17:00 und 18:00 Uhr. 

Wie kann ich meinen Termin buchen? 

Sie können Ihre kleine poetische Auszeit hier buchen: https://bookeo.com/consultationspoetiques

Wählen Sie das Feld « Consultations poétiques - Institut français d’Allemagne ».

Ein Schauspieler des Théâtre de la Ville - Paris ruft die einzelnen Teilnehmer während des reservierten Zeitfensters an.

07. Dezember 2020 - 23. Januar 2021

Eintritt: Kostenlose Veranstaltung

Institut français d'Allemagne