Sauver les corps Bild: Torsten Schumannn

Ausstellung Sauver les corps

13. Oktober 2021 - 13. November 2021

Veranstaltungs-Infos

Fotoausstellung des Kollektivs ParisBerlin>fotogroup und LesAssociés.

Nach einem Jahr Covid-19 beleuchtet das Fotokollektiv ParisBerlin>fotogroup und LesAssociés persönliche Erfahrungen und hinterfragt die Auswirkungen der Pandemie auf die deutsche und französische Gesellschaft.
Müssen wir unsere Muster ändern? Was werden wir allein mit uns selbst? Was passiert mit uns, wenn unsere Maske, die uns sozial sein lässt, abfällt?
Kuratorinnen Christel Boget & Eva Gravayat.

LesAssociés : Alexandre Dupeyron, Élie Monferier, Olivier Panier des Touches, Joël Peyrou

Realisierung und Filmschnitt: Frédéric Corbion, Cyrille Latour

ParisBerlin>fotogroup : Holger Biermann, Chiara Dazi, Anton Roland Laub, Renko Recke, Sebastian Rosenberg, Torsten Schumann, Andreas Trogisch

Invitée | Gast : Barbara Wolff (barbarawolff.eu)

Vernissage am 13.10 um 19 Uhr mit Filmvorfürung.

Ab den 14.10: Eintritt frei | Mo-Fr: 14-18 Uhr Sa: geschlossen
Das Tragen  einer Mund-Nasen-Bedeckungbleibt Pflicht.

Für die Vernissage gilt die 2G Regel.

Anmeldung erforderlich: anmeldung.berlin@institutfrancais.de

13. Oktober 2021 - 13. November 2021

Institut français Berlin
Kurfüstendamm, 211 211
10719 Berlin

Bild: