Cinéclub: Lola Pater

06 Mai 2020
19:00

Veranstaltungs-Infos

Drama von Nadir Moknèche (B,F/2017, 95 Min.) mit Fanny Ardant, Tewfik Jallab und Nadia Kaci

Zino, 27, Einzelkind, hat aktuell kein leichtes Leben. Seine Mutter muss beerdigt werden und seinen Vater Farid hat er das letzte Mal vor 20 Jahren gesehen. Den Tod seiner Mutter nimmt er zum Anlass, um sich auf die Suche nach seinem Erzeuger zu machen. Dabei erfährt er, dass seine Mutter ihn jahrelang angelogen hat. Sein Vater ist nicht nach Algerien zurückgegangen und seine Eltern haben sich nie scheiden lassen. Doch die größte Überraschung soll noch kommen.

Nadir Moknèche liefert mit seinem Film „Lola Pater“ einen positiven Beitrag zur Diskussion um sexuelle Identitäten. Ein Thema, das besonders im Mittelmeerraum immer noch als tabu gilt.

In Originalfassung auf Französisch mit französischen Untertiteln.

06 Mai 2020
19:00