La chambre noire de Longwood

Literaturkreis : Jean-Paul Kauffmann: La chambre noire de Longwood

07. Mai 2021
17:00 - 18:00

Veranstaltungs-Infos

Präsentiert auf Französisch von Sylvie Tyralla. Via Zoom

 

Die fiktionalisierte Erzählung konzentriert sich auf die Verbannung Napoleons I. und seine Gefangenschaft in Longwood House - einem windigen, feuchten und schimmeligen, von Termiten und Ratten befallenen Haus - auf der Insel St. Helena und seine letzten sechs Lebensjahre. Zwischen Nostalgie und unangenehmen Erinnerungen wurde der Kaiser von Melancholie vergiftet.

La chambre noire de Longwood wurde von Jean-Paul Kauffmann geschrieben, einem französischen Schriftsteller und Journalisten, der selbst Gefangenschaft im Ausland erlebt hat. Sein Buch wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem RTL-lire grand prix.

Den Anmeldelink erhalten Sie bei unserer Mediathekarin Eva Goldbach unter mediathek.bonn@institutfrancais.de

07. Mai 2021
17:00 - 18:00

Mediathek des Institut français Bonn