Literaturkreis

Literaturkreis : Perdre le corps von Théo Ananissoh

01. Oktober 2021
11:00

Veranstaltungs-Infos

Sylvie Tyralla bespricht das Werk des togolesischen Autors

Er lässt seine Augen nicht von mir ab. Dann einen Moment: "Ich schlage vor, dass du Minna anstelle von mir liebst."

Er redet weiter, ohne mir diesen Satz durch den Kopf gehen zu lassen. "Du umwirbst sie wie zufällig und so weiter. Ich bitte Sie nicht, sie zu heiraten. Das ist nicht meine Sorge. Das hängt natürlich auch von ihr ab. Ich bitte Sie nur", er deutet auf zwei Finger, "um zwei Jahre eifrige Liaison mit ihr; und Sie erhalten als Gegenleistung dieses Haus."

"Perdre le corps" ist der neueste Roman, den Théo Ananissoh in diesem Jahr veröffentlicht hat. Der togolesische Autor hat in mehreren afrikanischen Ländern gelebt und Literatur in Lomé und an der Sorbonne in Paris studiert. Er ist Doktor der allgemeinen und vergleichenden Literaturwissenschaft. Nach vielen Jahren als Literaturlehrer in der Region Paris zog der Autor nach Deutschland, nach Nordrhein-Westfalen. Er lehrt an der Universität Köln.

Anmeldung bei Angèle Merle : mediathek.bonn@institutfrancais.de

01. Oktober 2021
11:00

Mediathek des Institut français Bonn
Adenauerallee 35
53113 Bonn