8.12. Marit Bayer Olivia Trummer

PARIS Werke von Rainer Maria Rilke und Erik Satie

08. Dezember 2021
19:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

Verschoben auf Ende Januar 2022 !

 

Der neue Termin wird bald auf unserer Seite bekannt gegeben.

Marit Beyer (Lesung) und Olivia Trummer (Klavier) präsentieren ein literarisches und musikalisches Portrait von Paris

Zum Ausklang der Ausstellung 'Fragments de nuit'/'Nachtfragmente' mit Fotografien von Paris bei Nacht laden wir Sie zu einem literarisch-musikalischen Portrait von Paris mit Werken von Rainer Maria Rilke und Erik Satie ein.

»Eine reizvolle Mischung, souverän interpretiert von beiden Künstlerinnen, die zum Nachdenken einlädt – und zum Spazierengehen und genauen Beobachten.«
SWR

Rainer Maria Rilke reiste zwischen 1902 und 1925 immer wieder nach Paris und schrieb über die Eindrücke der Stadt. Marit Beyer liest »Di Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« und »Neue Gedichte«. Olivia Trummer spielt »Gymnopediés« und »Gnossiennes« von Erik Satie. Das Programm ist unter gleichem Titel als Hörbuch im Diwan Hörbuchverlag erschienen!

Marit Beyer spricht u.a. Hörbücher und für Rundfunk und Fernsehen unter anderem für Arte, für 3sat und für den SWR. Sie studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und an der Staatlichen Theaterakademie St. Petersburg. Mit ihren Hörbüchern wurde sie mehrfach in die hr2-Hörbuchbestenliste aufgenommen und für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert. Sie unterrichtet an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart am Institut für Sprechkunst.

Olivia Trummer ist Pianistin und spielt klassische Musik und Jazz. Sie studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und an der Manhattan School of Music New York. Sie hat bisher acht Jazzalben veröffentlicht und wurde mit dem Jazzpreis Ingolstadt und dem Jazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Anmeldung bei Charlotte de Gail: kulturassistent@uni-bonn.de

Bei dieser Veranstaltung gilt die 2G-Regel und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
Wir werden Sie nach einem Impf- oder Genesenen-Nachweis sowie einem Ausweisdokument fragen und Ihre Mailadresse notieren. Die Mailadressen aller Teilnehmenden bewahren wir zwei Wochen nach der Veranstaltung auf.

08. Dezember 2021
19:00 - 21:00

Eintritt: 8€
Ermäßigter Preis: 4€

Institut français Bonn
Adenauerallee 35
53113 Bonn