Carte Outre Mers

Ringvorlesung Les Outre-Mer

09. November 2020 - 08. Februar 2021

Veranstaltungs-Infos

Ringvorlesung über die Übersee-Territorien Frankreichs.

Organisiert von der Romanistik und dem Institut français an der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit dem Centrum Ernst Robert Curtius an der Universität Bonn.

Frankreich ist mit seinen 12 Übersee-Territorien überall in der Welt präsent. Diese „Outre-Mer“ unterscheiden sich aber sehr untereinander. Im Rahmen von 6 Vorträgen, einem Literaturgespräch und einem Filmgespräch thematisieren Spezialist*innen für Politik, Geschichte, Sprache und Literatur aus Frankreich und Deutschland die Vielfalt, Bedeutung und Eigenarten der 12 Territorien, die Frankreichs Überseegebiete ausmachen.

Die Veranstaltungen finden jeweils montags um 18 Uhr c.t. online statt.

09.11.    

Les Outre-mer français aujourd'hui: dynamiques sociopolitiques et tendances de la recherche

Dr. Sylvain Mary (PRAG, Cergy-Paris Université)

30.11.

La Réunion und die ozeanische Wende: Verortungen einer Insel im Indischen Ozean

Prof. Dr. Julia Verne (Uni Bonn, Geographie) 

07.12.

"Le plurilinguisme dans les Outre-mer" - Französisch und Kreolisch in der frankophonen Karibik

Prof. Dr. Andre Klump (Universität Trier)

14.12.

L'esclavage dans l'empire atlantique français, XVIIe-XIXe siècle

Dr. habil. Cécile Vidal (EHESS)

11.01.

Der Westen liegt auch im Osten
auf Englisch und Französisch

Dr. Elie Tennenbaum (IFRI) im Gespräch mit Prof- Dr. Ludger Kühnhardt (ZEI Uni Bonn)

18.01.

Buchvorstellung und Gespräch mit der Autorin Mérine Céco : D'autres vies sous la tienne

Moderation: Prof. Dr. Ralph Ludwig (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

01.02.

Le vocabulaire des créoles des DOMs dans la Caraïbe et en Guyane: convergences et divergences. Nouvelles perspectives à partir du DECA (Dictionnaire étymologique des créoles francais d'Amérique)

Prof. Dr. Ingrid Neumann-Holzschuh (Universität Regensburg) und Jun.-Prof. Dr. Evelyn Wiesinger (Uni Tübingen)

08.02.

Dokumentarfilm Mayotte, l’enfance en danger von Laurence Generet

Die Einwahldaten für die Zoom-Veranstaltung gelten für die gesamte Ringvorlesung. Zum Erhalt der Einwahldaten schicken Sie bitte eine Mail an Kathrin Weichselbaum: kultur.institutfrancais@uni-bonn.de

09. November 2020 - 08. Februar 2021

Romanistik und Institut français an der Universität Bonn, in Zusammenarbeit mit dem Centrum Ernst Robert Curtius an der Universität Bonn