seminar 4.10

Interkulturelle Aspekte im (deutsch-)französischen Geschäftsleben

04. Oktober 2021
09:30 - 12:00

Veranstaltungs-Infos

Ein Seminar zur Verbesserung Ihrer interkulturellen Fähigkeiten im Geschäftskontext

Frankreich ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Das gemeinsam vom Institut français Bonn und der IHK organisierte Seminar vermittelt Grundwissen über unseren Nachbarn, um erfolgreich kommunizieren und zusammenarbeiten zu können. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ein Gespräch am besten angehen, wie lang ein Arbeitsessen typischerweise dauert und warum den Französinnen und Franzosen ihre Sprache so wichtig ist. Sie lernen, wie sie ihre Botschaft formulieren sollten, um ihre Ziele zu erreichen, und wie sie eine langfristige Geschäftsbeziehung aufbauen. Abgerundet wird die Informationsveranstaltung mit Einblicken in die wichtigsten „Do ́s & Don ́ts“ im Umgang mit potenziellen französischen Geschäftspartnerinnen und -partnern.

Der Workshop wird geleitet von Chloé Nicinski. Sie ist stellvertretende Geschäftsleiterin des deutsch-französischen Beratungsunternehmens Le DOM GmbH in der VILLAFRANCE. Seit 15 Jahren berät und betreut sie erfolgreich deutsche KMU auf dem französischen Markt.

Auf Deutsch

Anmeldung bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Organisiert von der IHK Bonn/Rhein-Sieg und dem Institut français Bonn in Kooperation mit VILLAFRANCE.

04. Oktober 2021
09:30 - 12:00

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn