Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals 2024: Das Maison de France

07. September 2024
14:00 - 17:00

Veranstaltungs-Infos

Am Samstag, den 07. September 2024, nimmt das Institut français Berlin zum dritten Mal am Tag des offenen Denkmals teil. Von 14:00 bis 17:00 Uhr bietet das Institut français Führungen abwechselnd auf Deutsch oder auf Französisch durch das Maison de France an. Die Geschichte des Institut français sowie die Geschichte des Gebäudes werden erzählt.

Es werden mehrere Stationen in den Hauptsälen des Maison de France und vor den dazugehörigen Räumen geben: die Alice-Guy-Galerie, die Brasserie Le Paris, das Kino Paris, die Klassenräume, der Ganeval-Saal, der Boris-Vian-Saal...

In jedem Raum wird eine bestimmte Epoche behandelt. Die Führung beginnt mit dem Bau des Gebäudes im späten 19. Jahrhundert, geht dann auf den Zweiten Weltkrieg und den Wiederaufbau in der Nachkriegszeit ein. Von den 1950er Jahren bis heute, über das Attentat von 1983 und den Wiederaufbau, wird diese Führung die gesamte Geschichte des Maison de France nachzeichnen. Es werden in jeder Etappe Dokumente aus dem Archiv des Maison de France vorgezeigt: Fotografien des Gebäudes in den verschiedenen Epochen, Broschüren über kulturelle Veranstaltungen in den 1960er Jahren, Briefe von Künstlern, die in die Maison de France eingeladen wurden, und noch vieles mehr.

Eintritt frei

07. September 2024
14:00 - 17:00

Institut Français Berlin
Kurfürstendamm 211
10719 Berlin
Deutschland