Rosaway

Stadtgartenkonzerte mit RoSaWay (Paris)

31. August 2024
19:00 - 20:00

Veranstaltungs-Infos

Tanzen Sie gemeinsam mit uns zu Jazz-, Pop- und Discoklängen!

Ein einzigartiges, warmes Timbre, eine weiche und zugleich volle Stimme, begleitet von klassischen Jazz-Skills – so könnte man die Pariser Sängerin Rosaway definieren. Ihre Texte gewinnen in Form von groovigen Beats mit Jazz-Einflüssen an Körper, ihre Stimme erinnert an die von Whitney Houston und Etta James. Indem Rosaway das klassische Repertoire mit elektroakustischen Elementen ergänzt, schafft dieversierte Flötistin eine einzigartige Sprache, einen unverwechselbaren Klang, eine Mischung aus heute und gestern, die sie absolut einzigartig macht. 

Ihr neues Album "GIRL(S)" , welches im Frühjahr erschienen ist, versteht sich als eine Hommage an alle Frauen: Unsere Heldinnen, unsere Freundinnen oder unsere Feindinnen – Rosaway versucht, sie auf ihrem Album zu vereinen. Im Discostil der späten 70er erzählt das Album die Geschichte von Frauen, die mal verliebt, mal enttäuscht, mal frei, mal verwirrt und mal mächtig sind...

Im Anschluss geht es direkt mit packenden Flötensounds weiter – auch zum Konzert von Jin Jim möchten wir Sie nämlich herzlich einladen!

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturamt der Bundesstadt Bonn statt.

31. August 2024
19:00 - 20:00

Eintritt: frei

Alter Zoll am Brassertufer
53113 Bonn