Bildungsurlaub 40UE - Französisch im Alltag und Beruf

Foto: Max Mustermann

15.07.2024 bis 19.07.2024 – Kurs-Nr. 60034

Merken Warteliste

Im Mittelpunkt steht die praktische Anwendung der Sprache für den privaten Gebrauch und im beruflichen Kontext. Sie üben aktiv und in guter Atmosphäre anhand authentischer Situationen. Aktuelle gesellschaftspolitische Themen Frankreichs werden stets eingebunden. Dieser Kurs ist nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt und erfüllt die zeitlichen und inhaltlichen Voraussetzungen als Bildungsurlaub in Hessen. Er vermittelt Ihnen Kenntnisse auf dem Niveau A2/B1. Sie sollten daher bereits Grundkenntnisse auf dem Niveau A2 besitzen.

Lernziele

  • Situationen, Personen, Tagesablauf, Handlungen beschreiben können
  • Seine Meinung äußern, Ratschläge geben, Vorschläge machen
  • Argumentieren, Vor-/Nachteile, Wünsche, Gefühle, Gewissheit ausdrücken
  • Werdegang, Arbeitsfeld, Verantwortungsbereich, Unternehmen, Stellenangebote
  • Kundenkontakte, Redewendungen, Geschäftskorrespondenz, Small Talk
  • Gesellschaftsfragen diskutieren (Sitten, Immigration, Wirtschaft, Politik)

Bildungsurlaub 40UE - Französisch im Alltag und Beruf

Dauer

15.07.2024 - 19.07.2024
Termine im Kalender einfügen

Zeiten

Mo. 09:00 bis 16:30
Di. 09:00 bis 16:30
Mi. 09:00 bis 16:30
Do. 09:00 bis 16:30
Fr. 09:00 bis 16:30

Anzahl UE

40 Unterrichtseinheiten à 45 Min

Thema

Französisch für den Beruf

Kursart

1-Woche-Intensivkurs als Bildungsurlaub anerkannt

Niveau

A2/B1

Kurs-Nr.

60034

Kursort
Mainz
Schillerstrasse 11 -
kurse.mainz@institutfrancais.de

Route in Google Maps anzeigen

380,00 € / ERM. 357,00 € Zurzeit keine Plätze frei
Merken Warteliste

Haben Sie die erforderlichen Vorkenntnisse für diesen Kurs?

Für die erfolgreiche Teilnahme am ausgewählten Kurs sind Vorkenntnisse erforderlich. Mit unserem Einstufungstest können Sie Ihr Sprachlevel direkt online ermitteln. Sind Sie sicher, dass Sie über die nötigen Vorkentnisse verfügen?

Ja, in den Warenkorb legen Zum Online Einstufungstest Einstufungstest beim Institut