logo-buergerdialog-1.jpg

BürgerInnen-Dialog Aix-Tübingen

13. Dezember 2023
18:30 - 20:00

Veranstaltungs-Infos

Integration von Menschen mit Behinderung

Mi., 13. Dezember | 18:30-20:00 | frei | fr./dt. | online



Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Aix-en-Provence und Tübingen



In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Kulturinstitut Tübingen, den Städten Aix-en-Provence und Tübingen setzen wir den Bürgerdialog fort und behandeln dieses Mal das Thema der Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Referenten:

Jérôme Gaignierre, Stadt Aix-en-Provence

Uwe Seid, Stadt Tübingen



Moderation: Charlotte Noblet, Journalistin

Unter diesem Link können Sie am Bürgerdialog teilnehmen: https://univ-amu-fr.zoom.us/j/85908510418?pwd=NEhWVmRPeUV4YndJWG0yUENrMjdxZz09

Inklusion ist für unsere beiden Kommunen ein wichtiges Anliegen. Mit der Unterzeichnung der Erklärung von Barcelona haben sie sich auch dem Ziel verpflichtet, allen Menschen gleichermaßen die Teilhabe am Leben der Stadt und in der Stadt zu ermöglichen. Unsere Kommunen sollen „barrierefreie“ Städte sein. Inwieweit konnte dieses Ziel in unseren beiden Kommunen bereits umgesetzt werden? Wo besteht Nachholbedarf? Und welche Möglichkeit gibt es für unsere Kommunen auch jenseits von unmittelbar physischer „Barrierefreiheit“, die Voraussetzungen für Inklusion und Teilhabe zu schaffen? Wie können die Städte auch beratend tätig sein? Fragen dieser Art möchten wir bei unserer nächsten Ausgabe des Bürgerdialogs diskutieren.



Dies wird im Mittelpunkt des BürgerInnen-Dialogs am 13. Dez. stehen, der in Form eines virtuellen Austauschs auf ZOOM stattfinden wird.



Mit der Unterstützung des Deutsch-Französischen Bürgerfonds und der Städte Aix-en-Provence und Tübingen.



Anmeldungen: info@icfa-tuebingen.de oder 07071 5679 16

13. Dezember 2023
18:30 - 20:00

ICFA
Doblerstraße 25
72074 Tübingen
Deutschland