Praktikum im DELF-Büro des Institut français Mainz

Praktikum

Das Institut français Mainz ist die offizielle kulturelle Vertretung des französischen Staates im Deutschland und untersteht direkt der Kulturabteilung der französischen Botschaft in Berlin. Es gehört dem Netz der Institut français in Deutschland an. Seine Hauptaufgabe ist es, die deutsch-französischen Beziehungen auf kultureller, sprachlicher und wissenschaftlicher Ebene zu fördern und zu pflegen sowie die französische Sprache und französische und frankophone Kultur zu verbreiten.

Das Institut français Mainz bietet Lernenden Kurse an, die an ihre Bedürfnisse angepasst sind, verfügt über eine Mediathek und organisiert kulturelle Veranstaltungen. Darüber hinaus ist das Institut français Mainz das drittgrößte DELF-Zentrum in Deutschland und organisiert die DELF-Prüfungen für mehr als 6000 KandidatInnen pro Jahr.

In diesem Zusammenhang bietet das DELF-Büro des Institut français Mainz eine Praktikumsstelle zur Förderung und Organisation der DELF-Prüfungen ab dem 16. Januar 2023.

Das Praktikum bietet einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des Institut français, insbesondere in die Aufgaben des DELF-Büros.  

Aufgaben

Unter der Leitung des Direktors des Institut français Mainz und der Attachés für Sprache und Bildung, werden Sie unter der Anleitung der DELF-Assistentin für Rheinland-Pfalz und Hessen an den folgenden Missionen aktiv teilnehmen:

  • Unterstützung bei der Förderung des DELF Scolaire in Rheinland-Pfalz und Hessen (Zertifizierung der teilnehmenden Schulen, Diplomübergaben, Schulbesuche…)
  • Unterstützung bei der Organisation des DELF Scolaire und DELF Prim (Bearbeitung der Anmeldungen und Kontrolle der Zahlungen, Kommunikation mit den Schulen und Lehrkräften)
  • Überprüfung der Verträge und der Abrechnungen der DELF-KorrektorInnen
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der mündlichen DELF-Prüfungen
  • Verschiedene administrative Aufgaben (Übersetzungsarbeiten, Verfassen von Texten, Briefwechsel, Einladungen, Versand von Werbematerial)
  • Aktualisierung der für die Sprachdiplome vorgesehene Internetseite des Institut français Mainz und der Facebook-Seite

Anforderungen

  • StudentIn in den Bereichen: Kulturmanagement, interkulturelle Beziehungen, Romanistik, Projektmanagement…
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)
  • Kenntnisse im Bereich Französisch als Fremdsprache werden geschätzt
  • Die DELF-Prüferlizenz wäre von Vorteil
  • Schriftliche Ausdrucksfähigkeit (Französisch und Deutsch)
  • Organisationsvermögen und Gewissenhaftigkeit
  • Freude am Umgang mit Kunden, Sinn für Teamarbeit
  • Flexibilität, schnelle Anpassungsfähigkeit und Reaktionsvermögen
  • Gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets

Allgemeine Informationen

Bitte senden Sie Ihren auf Deutsch und Französisch verfassten Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an

- Frau Joëlle Hecker, Attachée für Sprache und Bildung für Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, und Saarland

- Herr Emmanuel Beaufils, Attaché für Sprache und Bildung für Hessen und Nordrhein-Westfalen

Startdatum:
Dauer: 6 Monate
Wöchentliches Stundenvolumen: 35 Stunden / Woche
Vergütung (oder Bonus): 3.90 € / Stunde

Ort:

Institut français Mainz –Schillerstr. 11 – 55116 Mainz