der Zufall möglicherweise Bild: MK2

Der Zufall möglicherweise

12. Juni 2021
18:00 - 20:00

Veranstaltungs-Infos

Ein Film von Krzysztof Kieślowski

Poln. OmeU, Polen 1981/87, 124 Min.
Mit Bogusław Linda, Tadeusz Łomnicki, Zbigniew Zapasiewicz

Ende der 1970er-Jahre: Polen befindet sich in einer Zeit des politischen und gesellschaftlichen Umbruchs. Witek, ein Medizinstudent aus Łodz, erfährt vom Tod seines Vaters. Er beschließt, sein Studium abzubrechen, und geht nach Warschau. Als er am Bahnhof ankommt, nimmt seine Geschichte drei verschiedene Verläufe.

Kieslowskis Film ist eine Parabel über das menschliche Schicksal, das von zufälligen Begegnungen abhängig ist, und dennoch einem unausweichlichen Ziel entgegenstrebt. In der ersten Variante ergreift Witek Partei für das zusammenbrechende kommunistische System, in der zweiten für die Oppositionsbewegung Solidarnosc. In der dritten Version entscheidet er sich für eine wissenschaftliche Karriere und ein Leben ohne politisches Engagement. „In dem formal herausragenden Film tritt neben die scharfsichtige Analyse der politischen Umbruchsituation in Polen zu Beginn der 1980er-Jahre die Analyse der existentiellen Problematik des moralisch richtigen Handelns.“ (Filmdienst). Der Film entstand 1981. Die kommunistische Zensur verbot ihn zunächst, sodass die Premiere erst 1987 stattfinden konnte.

 

Organisiert von Polnischen Institut Düsseldorf, Black Box (Filmmuseum) im Rahmen des Polen-Frankreich-NRW-Jahres.
Mit freundlicher Unterstützung der Staatskanzlei NRW.

Wichtige Informationen:

Eintritt in die Black Box ist nur nach Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Schnelltests möglich. Nachweislich vollständig Geimpfte benötigen keinen Schnelltest, insofern die zweite Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegt. Gäste die in den letzten sechs Monaten bereits eine Infektion durchgemacht haben und dies mit ärztlicher Bescheinigung nachweisen können, müssen ebenfalls keinen Schnelltest vorweisen.

12. Juni 2021
18:00 - 20:00

Eintritt: 7€
Ermäßigter Preis: 5€

BLACK BOX – Filmmuseum
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf

Bild: