Ousmane Sy & Paradox-Sal Queen Blood © Timothée Lejolivet Bild: © Timothée Lejolivet

Ousmane Sy & Paradox-Sal - Queen Blood

16. September 2022
20:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

Mit treibenden Housebeats ziehen Ousmane Sy und Paradox-Sal, eine Crew aus sieben Tänzerinnen, das Publikum in einen Raum zwischen Club und Bühne. „I smell Dolce & Gabbana“ tönt es aus den Boxen, doch der Botschafter der House Musik sendet mit seinem Stück Queen Blood nur eine Botschaft: den Tanz selbst.

Alles beginnt mit Musik. Nicht irgendeiner Musik, sondern mit House. Queen Blood bringt den House-Spirit auf die Bühne und eröffnet einen kraftvollen, kreativen Raum zwischen Bühne und Club: Hier fällt es schwer, sich an die ungeschriebenen Regeln des Theaterraumes zu halten, nach der das Publikum stillsitzt und zuschaut. Queen Blood bringt verschiedene Gesten und musikalische Einflüsse von HipHop über Locking und Popping zusammen. Dabei sendet das Stück nur eine Message: den Tanz selbst. Die virtuosen Tänzerinnen von Paradox-Sal präsentieren House dance als gemeinsame Sprache und werden Botschafterinnen von Ousmane Sys Auseinandersetzung mit dem Corps de Ballet, in dem trotz Synchronität das Individuum in seiner Einzigartigkeit Raum einnimmt.

 

Ousmane Sy (1975-2020) war Teil des collectif FAIR-E, das derzeit das Centre chorégraphique national de Rennes et de Bretagne leitet.  Einen Fuß im Club, den anderen im Battle: Zwischen diesen Ausdrucksräumen verschrieb sich Ousmane, bekannt als „Babson“, der House-Musik, um einer ihrer wichtigsten Botschafter in Frankreich zu werden.

Mit ausschließlich weiblichen Tänzerinnen gründete er die Crew Paradox-Sal mit der er Queen Blood, seine vierte Show, erarbeitete.

Choreografie: Ousmane Sy; Choreografie Assistenz: Odile Lacides; Tanz: Anaïs Imbert-Cléry, Audrey Minko, Cynthia Lacordelle, Dominique Elenga, Linda Hayford, Megane Deprez, Mwendwa Marchand, Nadia Gabrieli-Kalati, Nadiah Idris, Odile Lacides, Valentina Dragotta; Ton und Arrangements: Adrien Kanter; Kostüme: Hasnaa Smini

16. September 2022
20:00 - 21:00

Eintritt: 24 €
Ermäßigter Preis: 9 €

Tanzhaus NRW
Erkrather Str. 30
40233 Düsseldorf
Deutschland