Covid-19 (coronavirus)

Im Zusammenhang mit den Präventionsmaßnahmen zu COVID-19 (Coronavirus) passt das Institut français Deutschland sein Angebot (Kurse, Sprachzertifikate, Bibliothek, Kulturprogramm usw.) entsprechend an.

Gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 30. Oktober 2020 wird der Publikumsverkehr im Institut français Düsseldorf bis zum 30. November 2020 wie folgt eingeschränkt:

In der Mediathek ist ausschließlich die Rückgabe von Medien und die Ausleihe von zuvor reservierten Medien montags bis freitags von 10:00 bis 13:00 und von 14:00 bis 18:30 Uhr möglich. Mehr Infos.
Alle bereits ausgeliehenen Medien werden automatisch bis zum 30.11.2020 verlängert.
Für die Nutzer der Mediathek steht zudem weiterhin die Online-Bibliothek Culturethèque zur Verfügung.

Der Bibliobus führt seine monatlichen Fahrten weiterhin durch. Mehr Infos.

Die Französischkurse finden online statt. Die Teilnehmer von bereits angefangenen Kursen werden per Mail informiert.
Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten an, Französisch zu Hause zu lernen. Für alle Fragen können Sie sich gern an unsere Sprachkursabteilung wenden. Mehr Infos.

Die Kulturveranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt. Alle Informationen zu unserem Online-Kulturangebot finden Sie hier.

DELF-Prüfungen:
Gemäß der Corona-Betreuungsverordnung in Verbindung mit der Corona-Schutzverordnung in der jeweils geltenden Fassung werden die DELF-Prüfungen unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen stattfinden.

2021 werden 2 Termine für DELF scolaire angeboten (Januar/Februar 2021 und Mai/Juni 2021).

Wir hoffen, Sie bald wieder im Institut français Düsseldorf begrüßen zu können und sind bis dahin gern per Telefon und Mail für Sie da!