Klett-Lehrerfortbildung: Anfangsunterricht und literarisches Lesen sind kein Widerspruch!

23. März 2021
15:00 - 18:00

Veranstaltungs-Infos

Fortbildung mit Uta Grasse in französischer und deutscher Sprache

Lesemotivation und Lesespaß mit den Geschichten von Bernard Friot

 

Wann haben Sie das letzte Mal im Anfangsunterricht einen richtig guten Text gelesen? Und wann mit Ihren Schülern gelacht? Falls Sie jetzt länger nachdenken müssen, dann ist es höchste Zeit für eine der 19 Geschichten aus den Histoires minute.

Dieser praxisorientierte Workshop bietet Einblick in die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Histoires minute mit der dazugehörenden Lehrerhandreichung. Ausprobieren und Mitgestalten sind erwünscht!

- Lesekompetenztraining - wie geht das?

- Von der lecture en classe zur lecture individuelle: so klappt es mit dem binnendifferenzierten Lesen!

- Vom Lesen zum Weiter- und Umschreiben - Vorschläge und Materialien für die kreative Arbeit rund um

Friots lustige und nachdenkliche Kurzprosa

- Ein Concours de lecture kann alle begeistern - Tipps und konkrete Hilfen aus der Praxis

 

Anmeldung erforderlich unter www.klett-sprachen.de (Kennziffer: 3943)

In Zusammenarbeit mit dem Ernst Klett Verlag

23. März 2021
15:00 - 18:00

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Kulturzentrum
Brigittastraße 34
45130 Essen
Deutschland