Foto von einem Mädchen Bild: © Lucie Pastureau

Vernissage in Anwesenheit der Fotograf*innen: Fotoausstellung Wiedererscheinung(en)

21. September 2022
18:30 - 20:00

Veranstaltungs-Infos

Ausstellung bis zum 27. Februar 2023

 

Im Rahmen eines Austauschprogramms für junge Fotograf*innen zwischen der Region Hauts-de-France und dem Ruhrgebiet wird das Deutsch-Französische Kulturzentrum in Essen ab dem 22. September 2022 die Ausstellung Wiedererscheinung(en) beherbergen. Das Publikum wird so die neusten Fotoserien der Künstler*innen J.-M. André, Lucie Pastureau und Lionel Pralus entdecken können, in denen sie das Thema der Auswirkungen der Industriekrise auf die Landschaft und die Menschen auf eine sehr persönliche Weise verarbeiten und dabei originelle künstlerische Positionen vertreten.

Besichtigung innerhalb unserer Öffnungszeiten
Gruppenführungen (auch für Schulen) nach Vereinbarung unter dfkz@stadtbibliothek.essen.de     
Die Ausstellung wurde mit Mitteln des Deutsch-Französischen Bürgerfonds, der Bezirksvertretung und des Kulturamtes der Stadt Essen sowie aus der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ gefördert

21. September 2022
18:30 - 20:00

Eintritt: frei

Deutsch-Französisches Kulturzentrum
Brigittastraße 34
45130 Essen
Deutschland