drapeau europe

Im Gespräch mit der Botschafterin Frankreichs, Anne-Marie Descôtes: Fragen und Antworten zur Zukunft Europas

03 février 2022
16:30 - 17:30

Veranstaltungs-Infos

[ONLINE-GESPRÄCHSRUNDE]

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Chance der Botschafterin der Republik Frankreich zu begegnen. Welche Fragen würden Sie ihr stellen, welche Themen ansprechen?

 

Am 3. Februar treffen die angehenden Journalistinnen Lucie Claudon und Sophie Steinfeld die Botschafterin Frankreichs, Anne-Marie Descôtes, um mit ihr anlässlich der aktuellen Französischen EU-Ratspräsidentschaft in einen persönlichen Austausch zu treten. Als junge Studierende und Medienschaffende im Bereich des transnationalen Journalismus beschäftigt sie insbesondere die europäische Bildungspolitik: Inwiefern kann die Ausbildung das europäische Zugehörigkeitsgefühl bei jungen Menschen fördern? Welche Maßnahmen werden hierfür getroffen?

Es handelt sich also auch um Zukunftsfragen. Und diese können nicht ohne den Klimaschutz gedacht werden. Welche Pläne und Ziele verfolgt Frankreich in diesem Zusammenhang?               

Neben politischen Themen interessiert sich das deutsch-französische Moderationsduo auch für die persönlichen Erfahrungshorizonte der Botschafterin: Wie wichtig war etwa ihr erster Schüleraustausch in Deutschland im Hinblick auf ihre jetzige Rolle? Wie hat sich die deutsch-französische Freundschaft im Laufe der Zeit entwickelt?

Und nun zurück zu unserer Eingangsfrage: Was würden Sie die Botschafterin fragen?

Notieren Sie sich Ihre Gedanken, denn das Institut français Mainz, das Büro für Hochschulkooperation der Französischen Botschaft sowie die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz laden Sie in Zusammenarbeit mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz herzlich dazu ein, im Anschluss an das Interview im Rahmen der Reihe „Im Gespräch mit …“ selbst zu Wort zu kommen und Ihre Fragen zu stellen.

Das Nachdenken über Europa hat eine lange Tradition. Lassen Sie uns diese gemeinsam fortsetzen!

Moderation:
Lucie Claudon, Sophie Steinfeld
Studierende des Masters „Transnationaler Journalismus“ der DFH/UFA
Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Université de la Sorbonne Nouvelle – Paris 3 
 

__________________________________________________________________
Online-Veranstaltung mit anschließendem Publikumsgespräch
via Youtube: https://youtu.be/qvxUuA0N-t8.
Ihre Fragen können Sie vor und während der Veranstaltung an
kultur.mainz@institutfrancais.de
senden.
Während der Veranstaltung wird auf Deutsch und Französisch gesprochen.

 

Mit "Im Gespräch mit ..." wird eine Veranstaltungsreihe der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz fortgesetzt, bei der Autorinnen und Autoren, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen oder Personen des öffentlichen Lebens zu Wort kommen.

Foto: © artjazz - stock.adobe.com

 

 

03 février 2022
16:30 - 17:30

Online-Gesprächsrunde

Logos