Diamond Dust

Diamond Dust | Filmfestival der Frankophonie

08. November 2021
19:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

Vorführung in Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Generalkonsulat in Hamburg

Im Rahmen der ersten Ausgabe  des Filmfestivals der Frankophonie hat das ägyptische Konsulat den Spielfilm "Diamond Dust" von Marwan Hamed ausgewählt. Die Vorführung findet in Anwesenheit der Generalkonsulin der Arabischen Republik Ägypten in Hamburg, Frau Abeer Omar Mahmoud Soliman, statt.

Diamond Dust, von Marwan Hamed [162 Min. | Ägypten | 2018]
Hussein, der Vater des jungen Apothekers Taha, wird ermordet. Taha beginnt selbst nachzuforschen und entdeckt, dass Hussein im Laufe der Jahre diverse unliebsame Zeitgenossen aus der Welt geschafft hat, indem er ihnen heimlich Diamantenstaub in ein Getränk mixte. Mit dieser Selbstjustiz, die das Versagen des ägyptischen Rechtsstaats wettmachen sollte, hat sich Hussein allerdings Feinde geschaffen, und diese nehmen nun Taha aufs Korn.

Trailer
Film in Originalesprache (Arabisch) mit englischen Untertiteln
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter sophie.udave@institutfrancais.de

 

Aufgrund der Abstandsregeln und Hygienevorschriften können wir nur wenige Gäste empfangen. Eine Anmeldung per Mail ist unbedingt erforderlich und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Hinweisen zu unseren Sicherheitsregeln, die im Institut gelten. Wenn Sie kurzfristig absagen müssen, bitten wir Sie herzlich um Benachrichtigung, damit wir diese wenigen Plätze an alle Interessierten verteilen können.

08. November 2021
19:00 - 21:00

Eintritt: frei

Institut français
Heimhuder Straße 55
20148 Hamburg