affiche les olympiades

Ciné Club | WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

27. Juni 2022
20:45 - 22:30

Veranstaltungs-Infos

"Ein großartiger Film von glühender Schönheit"-Le Parisien

Der Meister des amoralischen Erzählens -Jacques Audiard- erzählt vom menschlichen Ringen um Liebe, Selbstbehauptung und Freiheit. Selten wurde im Kino mit solch anarchischer Schönheit gesucht, gerungen und geliebt. Mit seinem modernen Liebesreigen in Zeiten von Dating Apps und Sex im Internet erschafft Audiard einmal mehr unvergleichliche Filmkunst. Der Film des mehrfach preisgekrönten Regisseurs basiert auf Comics des bekannten New Yorker Autors Adrian Tomines und ist in Schwarz-Weiß.

Drei Frauen, ein Mann. Ihre Lebenswege kreuzen sich im 13. Arrondissement in Paris. Eigentlich sucht Émilie eine neue Mitbewohnerin, doch als sich Camille nicht als Frau, sondern als charmanter junger Lehrer entpuppt, ist es ihr auch recht. Camille zieht bei Émilie als Mitbewohner ein, wird ohne Umschweife ihr Liebhaber und zieht ebenso schnell wieder aus. Feste Liebesbeziehungen seien nicht sein Ding, dachte er zumindest bis er Nora traf.

Zeitgleich entdeckt die Studentin Nora mit Schrecken, dass sie mit ihrer blonden Ausgeh-Perücke dem Sex-Hotline-Star Amber Sweet zum Verwechseln ähnlich sieht. Eine albtraumartige Hörsaal-Szene beendet ihre Studentinnen-Karriere und ebenso wie Camille muss sie sich umorientieren. Die Geschichten verweben sich zu einem Alltag romantischer Abenteuer und Drama zugleich und eröffnen einen tiefen Blick in die menschliche Seele.

Fr 2021 OmU (106 Min.)
R: Jacques Audiard
FSK: 16 J.

Trailer

27. Juni 2022
20:45 - 22:30

Kino am Raschplatz
Raschplatz 5
30161 Hannover