11. Juli 2019
19:00 Uhr
6.50 € / 5.50 € (ermäßigt)

FILMGESCHICHTEN: "Vogelfrei" von Agnès Varda

11. Juli 2019
19:00 Uhr
6.50 € / 5.50 € (ermäßigt)

Im Rahmen der Reihe "Filmgeschichten" wird der französische Film "Vogelfrei" von Agnès Varda im Filmforum im Museum Ludwig vorgeführt.

VOGELFREI
F 1985, 105’, 35mm, OmeU
Regie Agnès Varda
Mit Sandrine Bonnaire, Macha Méril, Stéphane Freiss

Ohne Dach und Gesetz leben – das ist Monas Ziel. Auf ihren Streifzügen durch das ländliche Südfrankreich trifft sie auf Lastwagenfahrer, Intellektuelle und Aussteiger, aber niemand hält sie lange. Nüchtern und doch poetisch erzählt Agnès Varda von einer Frau, die ihren Platz nicht einnehmen will.

Einführung: Anja Dreschke, Ethnologin und Filmemacherin
In Zusammenarbeit mit dem Institut français und dem Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln

Mit der Reihe „Filmgeschichten“ präsentiert das Filmforum regelmäßig filmhistorische Programme, in denen ausgewählte Motive und Themen in den Blick genommen und durch die internationale Filmgeschichte verfolgt werden. Von März bis Dezember 2019 steht das Thema „Mythen der Wildnis“ im Zentrum der Reihe. Seit jeher ist Wildnis als westliche Projektionsfläche für das Fremde, als Sehnsuchts- und Schreckensfantasie jenseits der Grenzen einer selbsternannten Zivilisation ein beliebtes Sujet im Film. Was passiert mit den Menschen, die es in die Wildnis zieht? Wonach suchen sie? Wofür steht die Wildnis im Film? Und wie hat sich der westliche Blick auf Natur und Wildnis im Laufe des 20. und 21. Jahrhunderts verändert?
Mehr Infos zu der Reihe und zum Programm: http://www.filmforumnrw.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Freitag 06 Sep 2019 - 19:30 bis Mittwoch 20 Nov 2019 - 18:00
Donnerstag 12 Sep 2019 - 18:00 bis Freitag 22 Nov 2019 - 20:00