© Julien Hekimian
28. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Lesung mit Mahir Guven - Zwei Brüder

28. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Lesung aus dem mit dem Prix Goncourt du premier Roman ausgezeichnen Debütroman „Zwei Brüder“.

Guven wurde als Sohn türkisch – kurdischer Eltern in Nantes geboren. Zur Schriftstellerei kam er erst später, zunächst machte er Karriere in der Bürostadt La Défense. Sein in Frankreich gefeierter und mehrfach ausgezeichneter Debütroman ist nun in deutscher Übersetzung erschienen. Darin geht es um das Leben zweier Brüder, deren Mutter verstorben und deren Vater schwer erkrankt ist. Der ältere der beiden will sich durch Taxifahren aus der Kriminalität befreien, wohingegen sich der jüngere dem Islam zuwendet und schließlich in Syrien in die Fände von Dschihadisten gerät. Als er nach drei Jahren nach Paris zurückkehrt, gefährdet er damit seine ganze Familie. Seinen Bruder stellt er vor ein moralisches Dilemma, dem dieser kaum entrinnen kann.

„Zwei Brüder“ wurde mit dem Prix Goncourt du premier Roman ausgezeichnet.

Sprache deutsch/ französisch

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 02 Sep 2019 - 14:00 bis Freitag 07 Feb 2020 - 12:00
Mittwoch 29 Jan 2020 -
16:30 bis 17:00
Donnerstag 30 Jan 2020 - 19:00