© Louise Skira
4. Februar
14. März 2020

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 15:00 Uhr
Eintritt frei

Fotoausstellung: „Triptyque“ von Louise Skira

Institut français - Galeriebibliothek Bilker Straße 9 40213 Düsseldorf
4. Februar
14. März 2020

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 15:00 Uhr
Eintritt frei

In der Ausstellung „Triptyque“ zeigt die Pariser Fotografin Louise Skira drei Bilderserien rund um das Thema Reisen.

Die Pariser Fotografin Louise Skira arbeitet seit ihrem 16. Lebensjahr mit analoger Schwarz-Weiß-Fotografie. In ihrer Ausstellung „Triptyque" zeigt sie drei Bildserien rund um das Thema Bewegung und Reisen, von der Realität zur Abstraktion: Itinérance - Lazare - Chambre intérieure. In diesen Aufnahmen, entstanden zwischen 2008 und 2014, erforscht die Künstlerin die Thematik des Ortes: den Ort, von dem wir kommen und den, zu dem wir gehören; den Ort, zu dem wir aufbrechen und den, zu dem wir zurückkehren oder aber auch den imaginären Ort.

Louise Skira wurde 1985 in Paris geboren, wo sie lebt und arbeitet. Als Tochter eines Kunstmalers war die künstlerische Tätigkeit für sie schon immer ein natürliches Ausdrucksmittel. Seit mehr als 18 Jahren nutzt sie dabei die Fotografie. Dieses Medium ermöglicht es ihr, eine innere und imaginative Welt durch das Bild auszudrücken, die auf andere Weise nicht externalisiert werden kann. Die Kunst der Fotografie ist es, eine Vermittlerin zu sein zwischen einer psychischen und intimen Welt und der visuellen Realität.

Nach einer ersten Ausstellung in Paris 2009 präsentiert sie die Serie „Itinérance, die dem 19. Bezirk von Paris bei Nacht gewidmet ist, erstmals 2011 vor einem spanischen Publikum in der jungen Galerie Alex Telese in Barcelona. 2012 folgt eine Tournee in Norddeutschland mit vier Ausstellungen, gefolgt von zwei Ausstellungen in Tallinn und Saragossa.

Nach dem großen Erfolg von „Itinérance“ wird die Ausstellung ab 2015 in Deutschland, zusammen mit zwei weiteren Serien, erneut gezeigt: „Chambre intérieure“ und „Lazare“.

Vernissage der Ausstellung am 4. Februar um 19:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Samstag 23 Nov 2019 (Ganztägig) bis Montag 31 Aug 2020 (Ganztägig)
Sonntag 02 Feb 2020 - 11:00 bis Sonntag 03 Mai 2020 - 18:00
Freitag 14 Feb 2020 - 19:00 bis Sonntag 26 Apr 2020 - 19:00