Beginn: 11:00 Uhr  |  End: 13:00 Uhr
13. März 2020
1
Eintritt frei

[FÄLLT AUS] Diskussion: Die Sozialwissenschaften vor der Herausforderung des Publizierens im digitalen Zeitalter

Institut français Leipzig Thomaskirchhof, 20 04109 Leipzig
13. März 2020
1
Eintritt frei

[Veranstaltung findet nicht statt]

Diskussion: Die Sozialwissenschaften vor der Herausforderung des Publizierens im digitalen Zeitalter

Die fortschreitende Digitalisierung hat in den letzten 20 Jahren das Publizieren von Forschungsarbeiten im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften tiefgreifend verändert. Dieser Wandel betrifft nicht nur die ForscherInnen und ihre Verlage, sondern auch die breitere Öffentlichkeit. Wir gehen der Frage nach, welche technischen, juristischen und politischen Veränderungen die zunehmende Durchsetzung des Prinzips der open edition mit sich bringt.
 
Diskussion mit Christine Ferret (Bureau du livre der Französischen Botschaft), Manuela Gerlof (De Gruyter), Franziska Humphreys (Maison des Sciences de l'Homme, Paris), Jörn Laakmann (Vandenhoeck & Ruprecht), Matthias Middell (Professor für Geschichte und Kulturwissenschaft und Direktor des Global and European Studies Institute der Universität Leipzig) und Laurent Romary (European Research Infrastructure DARIAH).
 
Moderation: Patrick Bahners (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
 

In Zusammenarbeit mit dem Centre Marc Bloch, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Samstag 04 Apr 2020 -
10:30 bis 12:30
Mittwoch 08 Apr 2020 -
16:00 bis 16:45
Mittwoch 08 Apr 2020 - 19:00 bis Samstag 22 Aug 2020 - 18:30