Foto: ©ipopba - stock.adobe.com

Fête de la musique 2020

Wenn der Sommer anfängt, ist es Zeit für die Fête de la Musique!

Seit dem Debut der alljährlichen Veranstaltung im Jahr 1982 ist das Konzept das Gleiche: alle Musiker, egal ob Profi oder Amateur, können teilnehmen, alle Konzerte sind kostenlos und frei zugänglich für alle kleinen und großen Musikliebhaber!

Die Institut français Bonn, Köln, Düsseldorf und Aachen laden ein, von 14 bis 22 Uhr in den Biergarten des Odonien in Köln zu kommen. Dort warten 200 Sitzplätze auf einmal, Getränke, Snacks und französische Musik auf Gäste.
Das Hauptmusikprogramm findet zwischen 17 und 21 Uhr statt mit Detigan (17.15 Uhr), Mayiia (18.15 Uhr) und Marion & Sobo Band (19.45 Uhr)! Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der Bestimmungen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus können immer nur 200 Personen auf einmal auf das Gelände gelassen werden. Wenn Sie am das Musikprogramm oder bestimmten Acts besonders interessiert sind, seien Sie bitte rechtzeitig vor Ort. Wir garantieren nicht dafür, dass Sie eingelassen werden.

Wer nicht ins Odonien kommen kann, kann das Musikprogramm per Live-Stream (auf facebook und youtube) verfolgen, von zu Hause aus, im Park, mit Freunden, Familie oder allein. Wir werden über die Musik verbunden sein!

Um 17 Uhr findet ein deutschlandweites Singalong der „Ode an die Freude“ statt. Die Musiker des Duos Detigan werden die Ode an die Freude im Odonien interpretieren und Sie können von da aus, wo Sie sind, mitsingen! Hier gibt es die Noten zum Download: https://www.fetedelamusique.info/singalong/