Digitale Welt

Die digitale Wirtschaft verändert unsere Art zu interagieren, zu lernen und uns zu unterhalten.

Bildung, Literatur, Musik und Filme verlagern sich zunehmend in den virtuellen Raum und zwar in einem solchen Maß, dass inzwischen immer häufiger das „digitale Medium“ selbst zum Kulturgut avanciert. Video-Spiele sind dafür der beste Beweis: Sie werden zunehmend als eigenständige künstlerische Ausdrucksform anerkannt. Das Institut français Deutschland begleitet und unterstützt auf europäischer Ebene technologische Innovationen, die im Dienste der Kultur, der Kommunikation und des gesellschaftlichen Zusammenlebens stehen. Es versteht sich zudem als Behüter und Vermittler der französischen „Lebensart“ in ganz Deutschland.

Frankreich ist dieses Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober 2017)....

Drei Seminare in Deutschland, Frankreich und Polen geben den Teil-...

Die Gewinner von zwei Preise wurden am Mittwoch, den 2. Dezember im Pavillon Gabriel in...

Das Institut français initiiert und unterstützt Projekte, deren Ziel es...

Europa in Vielfalt vereint. Gespräche zur Zukunft Europas

Die französische Lebensart in Worte zu fassen, fällt nicht leicht. Fast...