LEI- B. Wh.

Digitalisierung in Zeiten der Pandemie - Demokratisierung oder Gefahr?

15. Juni 2021
20:00 - 21:30

Veranstaltungs-Infos

Alles auf einem Bildschirm, nichts im Leben?

Anmeldung unter: info.leipzig@institutfrancais.de

Im Rahmen des "GLOBE21 (remote)" Festivals laden das Institut français Leipzig und das Frankreichzentrum der Universität Leipzig  die Philosophin Barbara Stiegler, Professorin an der Universität Bordeaux-Montaigne, zu einer Debatter über Digitalisierung und Demokratie in der Pandemie ein. Seit mehr als einem Jahr findet die Lehre an der Universitäten nur noch hinter Bildschirmen statt. Wie können wir in diesem digitalen Raum einen echten Austausch haben, bereichernde Kurse durchführen und eine öffentliche Debatte sicherstellen? Diese Fragen werden wir in "Die Demokratie in der Pandemie" behandelt. 

In deutscher und französischer Sprache mit Simultanübersetzung.

Moderation: Marion Messina
In Partnerschaft mit: Universität Leipzig/ Frankreichzentrum

 

15. Juni 2021
20:00 - 21:30