Les vitrines 2022

Die seit 2021 initiierten "Les vitrines" sind ein Ausstellungsraum, der der französischen Kunstszene gewidmet ist und vom Büro für Bildende Kunst des Institut français Deutschland und dem Institut français Berlin eingerichtet wurde. In diesem Jahr übernimmt die Kuratorin Anne-Laure Lestage die künstlerische Leitung von "Les vitrines" und das Studio Haberfeld die visuelle Identität.

Der von Anne-Laure Lestage für Les vitrines 2022 erdachte Vorschlag lädt das ganze Jahr über und durch drei Ausstellungen französische Künstlerinnen und Künstler ein, die in ihrer solo oder duo Praxis auf erweiterte Weise über das wilde Schreiben nachdenken. Der gleichnamige Titel von Mallarmés Hirtengedicht und Nijinskis bestialischer Choreographie, Nachmittag eines Faunes, preist eine Kreatur, halb Mensch, halb Tier, die ihrem Verlangen nachjagt. Durch freie und intuitive Formen offenbaren die Künstler auf zerbrechliche, sanfte und brutale Weise die Andersartigkeiten zwischen den lebenden Welten. Dieses ländliche Präludium findet sich hier an einer Berliner Straßenkreuzung wieder, wie eine Ruderalpflanze, die zwischen den Rissen im Zement wächst. Mensch und Tier, häuslich und instinktiv sind durch ein Spiel mit zweideutigen Darstellungen, Gesten und Materialien miteinander verwoben. Les vitrines versuchen, über die Frage der Wildnis nachzudenken.

Anne-Laure Lestage image textz

Anne-Laure Lestage

Die kuratorische Praxis von Anne-Laure Lestage zielt darauf ab, zeitgenössische Kunst, dekorative Kunst und Kunsthandwerk miteinander zu verknüpfen. Sie interessiert sich besonders für Fragen im Zusammenhang mit dem Anthropozän und der häuslichen Kunst. 2019 gründet sie einen kuratorischen Raum a mano studio in Biarritz mit dem Ziel, zeitgenössische Kunstpraktiken zu entgrenzen und an althergebrachte Fertigkeiten anzuknüpfen.

Mit der Unterstützung von Veolia.
TOTAL Deutschland freut sich, Partner des deutsch-französischen Projekts "Les Vitrines" zu sein. Die Förderung junger künstlerischer Initiativen steht im Mittelpunkt des kulturellen Engagements der TOTAL-Stiftung.

 

 

 

Les Vitrines Hoda Tawakol

Les Vitrines

Der im Jahre 2021 initiierte Ausstellungsraum "Les Vitrines", ist der aufstrebenden französischen Kunstszene gewidmet.
mehr...