Bild: © Hélène Gerber

Fachtag Französisch in Rheinland-Pfalz

Jedes Jahr findet in Rheinland-Pfalz die größte Französischfortbildung für Französischlehrkräfte statt, welche von der VdF Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Institut français Deutschland organisiert und vom Ministerium für Bildung finanziell unterstützt wird. Die zahlreichen Veranstaltungen des facettenreichen Programms ermöglichen es Ihnen einen vielfältigen Einblick in interessante für Ihren Französischunterricht relevante und aktuelle Themen zu gewinnen.

2021 schlagen wir wegen der Pandemie eine begrenzte Fachtagung vor. Die Veranstaltung findet am 14. September 2021 zwischen 8:15 Uhr und 13:00 Uhr statt. Während der Fachtagung können Sie an drei von 18 Ateliers teilnehmen, die in drei Zeiträumen organisiert sind: 9:30-10:30 Uhr, 10:45-11:45 Uhr und 12:00-13:00 Uhr.
In der Kaffeepause findet sich die Möglichkeit mit den Referent*innen ins Gespräch zu kommen, oder sich einfach mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.
Parallel zu der Tagung stellen die folgenden Verlage und Institutionen ihre Werke und Materialien zu Französisch vor: Chresto, Cornelsen, France Mobil/Institut français Mainz, Klett Sprachen, Klett Verlag, Reclam.

Tagungsbeitrag: VdF-Mitglieder: 10 €, Nichtmitglieder: 20 €; Referendar*innen: 10 €; Studierende: kostenfrei.

Laden Sie die Einladung, das detaillierte Programm, die Abstracts sowie das Anmeldeformular herunter.
Anmeldeschluss: 6. Sept. 2021.
Den Artikel zum Fachtag 2019 finden sie hier.