Ambregris(c)MickaelTitrent

Les Antliaclastes präsentieren "Ambregris — Ambra"

26. Oktober 2021
20:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

NO STRINGS ATTACHED ist zurück! Vom 26. bis 31. Oktober findet eine kompakte Ausgabe des Kultursommer-Festivals für Figurentheater und mehr mit vier Inszenierungen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren in den Mainzer Kammerspielen und im Staatstheater Mainz statt. 

Ambregris — Ambra ist die Geschichte von Pinocchio, der im Bauch des Wals nach seinem Schöpfer sucht. Es ist die Geschichte von Jonah aus der Bibel, der drei Tage und Nächte im Inneren des Meeresriesen verbringt. Und es ist die Geschichte von Kapitän Ahab, der den weißen Wal quer durch die Weltmeere jagt, um ihm letztendlich doch zu unterliegen. Ambregris spielt in einem Parfümlabor, das dem Inneren eines Wals nachempfunden ist. Hier geht der Parfümeur - die „Nase“ - auf die Suche nach dem perfekten Duft. Dazu benötigt er das kostbare Ambra, die wachsartige Substanz aus dem Verdauungstrakt des Wals, das bei der Herstellung exklusiver Parfüms verwendet wird. Ambregris ist ein wilder Ritt durch die Literatur, eine olfaktorische Oper mit immer neuen Überraschungen in einem aufwändigen und wandelbaren Bühnenbild!

Les Antliaclastes sind eine Figurentheatergruppe mit Sitz in Maillet, Frankreich. Ihre Arbeit zeichnet sich durch die einzigartige Mischung verschiedener  Figurentheatertechniken aus. Gegründet wurde die Gruppe vom amerikanischen Puppenspieler und Regisseur Patrick Sims, der sie bis heute künstlerisch leitet. Sims hat Schattenspiel in Java studiert und unter anderem mit dem legendären Bread and Puppet Theatre gearbeitet.

https://antliaclastes.net/  

Foto: © Mickael Titrent

26. Oktober 2021
20:00 - 21:00

Eintritt: 24 € / erm. 20 €

Mainzer Kammerspiele
Malakoff Passage, Rheinstraße 4
55116 Mainz
Deutschland