Ciné-Club: Porträt einer jungen Frau in Flammen

Ciné-Club: Porträt einer jungen Frau in Flammen

17. September 2020
19:00 - 22:00

Veranstaltungs-Infos

Die aktuelle Ciné-Club-Staffel bringt die Kinokunst der „grande nation du cinéma“ wieder auf die große Kinoleinwand.

1770, eine einsame Insel an der Küste der Bretagne: Die Pariser Malerin Marianne soll die junge Adlige Héloïse porträtieren – heimlich, denn das Bild soll die baldige Eheschließung von Heloïse mit einem Italiener arrangieren. Um ihr unauffällig nahe sein zu können, gibt sich Marianne als Gesellschafterin für die ehemalige Klosterschülerin aus. Während gemeinsamer Spaziergänge an der Meeresküste studiert sie Aussehen und Bewegungen von Heloïse, um sie aus dem Gedächtnis malen zu können. Dabei kommen sich die beiden näher; und als Marianne Heloïse mit den Augen einer Liebenden sieht, verändert sich auch die Darstellung der jungen Frau auf der Leinwand.

Das vielschichtige Drama um Liebe, Kunst, Blicke und Begehren setzt die Beziehung zweier Frauen in wunderschöner Landschaft präzise und zugleich luftig-frei in Szene: „Ein sofortiger Filmklassiker!“ (Spiegel online)

In französischer Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Mit einer Einführung von Prof. Dr. Claudia Gronemann, Lehrstuhlinhaberin Romanische Literatur- und Medienwissenschaft an der Universität Mannheim.

Eintritt: 8,- €/ 6,- € ermäßigt
Tickets und Informationen unter www.cinema-quadrat.de, Tickets müssen aktuell vorab online erworben werden*
Einlass ab 19 Uhr

*Alle Tickets erhält man bei vorheriger Buchung online auf der Seite des Cinema Quadrat. Personen mit Anspruch auf Ermäßigung können im Online Buchungsmodus einfach den entsprechenden Tarif wählen.

Eine Kooperation des Cinema Quadrat mit dem Institut Français Mannheim und der Deutsch-Französischen Vereinigung Rhein-Neckar e.V.

17. September 2020
19:00 - 22:00

Cinema Quadrat
K1 2
68159 Mannheim