Erwerbung der DELF-Prüferqualifikation

Die Abnahme von DELF-Prüfungen an bayerischen Schulen setzt nach Vereinbarung mit dem Institut Français in München und der Ambassade de France, Berlin den Besitz einer gültigen attestation examinateur-correcteur DELF (DELF-Prüferqualifikation) voraus.

Inhalt der Fortbildung

  • Präsentation des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und die Anforderungen für jedes Niveau : A1, A2, B1, B2
  • Vorbereitung auf die Korrektur und die Bewertung von DELF-Prüfungen (Niveau A1 bis B2)
  • Online-Anmeldung der Schüler: Präsentation der DELF-Plattform
  • Fallstudien und Übungen

Modalitäten
Die DELF-Prüferqualifikation erhält man nach einer kostenlosen, vom Institut Français München angebotenen Fortbildung.

DELF-Prüferqualifikation A1, A2, B1: 16 Stunden

DELF-Prüferqualifikation A1, A2, B1, B2: 20 Stunden

Zielgruppe
Diese Fortbildungen sind den Französischlehrkräften vorbehalten, die an bayerischen Schulen unterrichten, die entweder noch gar keine DELF-Prüfererlaubnis haben oder die ihre letzte DELF-Prüferlizenz vor 1. Januar 2015 erworben haben.

Die DELF-Prüferqualifikation
Im Anschluss an die Fortbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat examinateur-correcteur DELF A1-B1 / A1-B2 von France Éducation International, das fünf Jahre weltweit gültig ist.
Die Ausstellung des Zertifikats unterliegt der Teilnahme an der gesamten Fortbildung und den Ergebnissen der individuellen Auswertungen.

Nach der Fortbildung erhalten Sie einen Zugang zum « Espace-Pro DELF DALF», wo Sie pädagogische Ressourcen finden können, um Ihre Schüler auf die DELF-Prüfung vorzubereiten.

Die DELF-Fortbildungen werden bis Dezember 2021 online* angeboten. Je nach Entwicklung der Gesundheitskrise können sie ab Januar 2022 wieder als Präsenz-Fortbildungen angeboten werden.

*Online Fortbildung: Um die Dauer der Online-Fortbildung zu verkürzen, wird ein Modul von etwa 3 Stunden auf dem GeRS und der Vorstellung der Sprachzertifikate DELF/DALF vor der Fortbildung auf der Plattform FEI+ durchgeführt. Dieses Modul vor der Fortbildung ist eine Voraussetzung, um dann an der online-Fortbildung teilzunehmen.

Ort Termine Stufe Anmeldung
Online (Zoom) 23. und 24. November 2021 (9:00-16:30 Uhr) VOLL BESETZT A1-B1 bis 04/11/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online (Zoom) 25. November 2021 (9:00-13:00 Uhr) VOLL BESETZT B2 bis 04/11/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online (Zoom) 6. und 8. Dezember 2021 (9:00-16:30 Uhr) A1-B1 bis 18/11/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online (Zoom) 13. Dezember 2021 (13:00-17:00 Uhr) B2 bis 18/11/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online oder Institut Français München 18. und 19. Januar 2022 (8:30-17:30 Uhr) A1-B1 bis 23/12/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online oder Institut Français München 20. Januar 2022 (9:00-13:00 Uhr) B2 bis 23/12/2021 cecile.hueffer@institutfrancais.de
Online oder DFI Erlangen 9. und 10. Februar 2022 (8:30-17:30) A1-B1 bis 28/01/2022 pruefungen@dfi-erlangen.de
Online oder DFI Erlangen 11. Februar 2022 (8:30-12:30) B2 bis 28/01/2022 pruefungen@dfi-erlangen.de