La petite apocalypse

Ausstellung : La petite Apocalypse 

08. März 2021 - 07. Mai 2021

Veranstaltungs-Infos

Eine Ausstellung von Cyril Mariaux.

Das Thema der Apokalypse heute zu verfolgen, könnte etwas veraltet erscheinen. 

Und doch eignen sich die aktuellen Nachrichten gut dafür: wie leugnen wir unseren zügellosen Wettlauf in Richtung einer grandiosen und erschreckenden Katastrophe? 

Wenn es um den menschlichen Wahnsinn geht, hat er hier einen eher lustigen und naiven Charakter, durch absurde Situationen, die uns eher zum Lachen als zum Erschrecken bringen. 

Wie weit wird der Mensch gehen, um sich ein vermeintlich besseres Leben anzueignen? 

"Durch diese Collagen, Mischungen von Bildern, die aus der Entstehung der Erde und der Moderne des letzten Jahrhunderts stammen, war es nicht das Ende der Welt, das ich repräsentieren wollte, sondern vielmehr die Art und Weise, wie dies erreicht werden kann... "

Viel Spaß bei Ihrem Besuch,

Cyril Mariaux

Cyril Mariaux, geboren in Toulon, hat Kunst in der Grafikschule ECV in Paris studiert. Er hat als Illustrator in Paris gearbeitet. Seit 2005 lebt und arbeitet er in München.

Öffnungszeiten der Ausstellung :

Montag:

14:30 - 18:30

Dienstag:

14:30 - 18:30

Mittwoch:

14:30 - 18:30

Donnerstag: 

14:30 - 18:30

Freitag:

14:00 - 17:00

08. März 2021 - 07. Mai 2021

Institut français München
Kaulbachstr. 13
80539 München