DOK.fest München 2021

DOK.fest München 2021

05. Mai 2021 - 23. Mai 2021

Veranstaltungs-Infos

Das Internationale Dokumentarfilmfestival München (kurz DOK.fest München) ist Deutschlands größtes Festival für die Dokumentarfilme.

DOK.fest München @home bringt das 36. Festival vom 05.-23. Mai auf die "digitale Leinwand" zu Ihnen nach Hause. In Partnerschaft mit Pantaflix Technologies wird eine Auswahl von 131 internationalen Festivalfilmen angeboten - darunter zahlreiche französischsprachige und in Frankreich produzierte Filmen.

Das Festival startet am 5. Mai mit der Eröffnungsveranstaltung. Die Festivalfilme sind dann ab dem 6. Mai 10 Uhr bis 23. Mai 00 Uhr verfügbar.

Französische Filme beim 36. DOK.fest München 2021:

LA PREMIERE MARCHE
Frankreich 2020, 70 Min., Französisch, OmeU
von Hakim Atoui, Baptiste Etchegaray
Eine LGBTQIA-Pride im Pariser Vorort Saint-Denis? Für manche unvorstellbar. Doch vier charismatische Studierende lassen sich von ihrem Plan nicht abbringen – schließlich sind sie überzeugt, dass die Szene ihren Platz in der Banlieue hat: Queer, wütend und revolutionär!

PAPA S'EN VA - DAD'S LEAVING
Frankreich 2020, 61 Min., Französisch, OmeU
von Pauline Horovitz
Stillstand ist der Tod. Die Filmemacherin Pauline Horovitz begleitet ihren Vater, einen leidenschaftlichen Gynäkologen und Workaholic, bei einem der schwierigsten Schritte im Leben: dem Aufbruch in den „Ruhestand“. Liebevolles Porträt eines Rastlosen.

LOIN DE VOUS J’AI GRANDI – FAR FROM YOU I GREW
Frankreich 2020, 103 Min., Französisch, OmeU
von Marie Dumora
Nicolas hat eine Familie, lebt aber beinahe schon immer im Heim. Sensibel zeichnet der Film das Porträt eines nachdenklichen Heranwachsenden, der sich findet – zwischen Heim, Freunden und Familie, Literatur, Musik und Liebesbriefen.

Das Festivalprogramm und den Ticketvorverkauf finden Sie ab 27. April 2021 unter https://www.dokfest-muenchen.de

Bitte entnehmen Sie auch die offiziellen Informationen zum DOK.fest München 2021 @home dem angehängten Word-Dokument.

05. Mai 2021 - 23. Mai 2021

DOK.fest München