Unsere Projekte

Die Aktivitäten des Institut français Deutschland konzentrieren sich auf drei große Handlungsschwerpunkte - die Debatte über Ideen, das künstlerische Schaffen und die französische Sprache.

Die Debatte über Ideen

  • Nacht der Ideen

Zu Beginn des Jahres lädt die „Nacht der Ideen" zur Diskussion und Reflexion über ein benanntes Thema ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Digitale Utopie

Unter dem Label „Utopie Europa" werden vom Institut français Deutschland und den französischen und frankophonen Hochschulzentren in Deutschland getragene Veranstaltungen zusammengefasst, deren Ziel es ist, über aktuelle Kernthemen der deutsch-französischen Zusammenarbeit zu reflektieren, Konvergenzen, aber auch Divergenzen zu identifizieren und so neue Perspektiven zu eröffnen. Diese Reihe soll sowohl Studierenden als auch Experten die Möglichkeit geben, sich zu äußern, Analysen vorzuschlagen und Handlungsoptionen zu formulieren.

Der Titel „Digitale Utopie“ steht für eine Veranstaltungsreihe des Institut français Deutschland, die sich mit den Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Welt befasst. Weitere Informationen finden Sie hier.

Künstlerisches Schaffen

Die Fachbüros des Institut français Deutschland fördern das ganze Jahr über das künstlerische Schaffen durch verschiedene Programme in den Bereichen Theater und Tanz, bildende Kunst, Literatur, Ideendebatten, Film, Videospiele etc.

Unsere institutionelle Broschüre.

Da Deutschland außerdem einer der 37 Schwerpunktposten des Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft (KKI) ist, stellt das Institut français Deutschland einen Aktionsplan für die Kultur- und Kreativwirtschaft auf und bietet Unterstützungsmaßnahmen für französische Unternehmen mit großem Potenzial an. Die Bereiche Film/Medien/Videospiele und Literatur sowie multidisziplinäre Maßnahmen wurden als vorrangig identifiziert. Die Fachbüros organisieren daher zahlreiche Aktionen wie die Französische Filmwoche, den Besuch von französischen Fachleuten auf Messen, Autorenbegegnungen, Veranstaltungen rund um Übersetzungen oder auch Fachtreffen, um die Entwicklung dieser Aktivitäten zwischen Frankreich und Deutschland zu fördern.

Die Französische Sprache

Jedes Jahr bietet das Institut français Deutschland Französischkurse für über 10 000 Personen an 10 Instituten bundesweit sowie ein Online-Kursangebot an. Zudem absolvieren fast 50.000 Lernende eine Französischprüfung, um ihr Niveau in der französischen Sprache zu bescheinigen.