Praktikum (6 Monate) im Büro für Film und Medien von März bis August

Stage

Das Institut français Deutschland ist die offizielle kulturelle Vertretung des Französischen Staates, welches der Französischen Botschaft in Berlin angegliedert ist. Seine Hauptaufgabe ist es, die deutsch-französischen Beziehungen auf kultureller, sprachlicher und wissenschaftlicher Ebene zu fördern und zu pflegen sowie die französische Kultur und Sprache zu verbreiten.

Das Institut français Deutschland sucht einen Praktikanten (m/w) für sein Büro für Film und Medien.

Das Büro für Film und Medien trägt aktiv zur Förderung des französischen Films in Deutschland bei und hilft französischen Nachwuchstalenten, über die Teilnahme an Festivals (Berlinale, französische Filmwochen etc.) in Deutschland bekannt zu werden.

Das Büro für Film und Medien ist in Zusammenarbeit mit den einzelnen Institut français in ganz Deutschland aktiv und, vor allem in Berlin, eng mit der deutschen Fachbranche vernetzt.

Das Büro ist in der Kulturabteilung der Französischen Botschaft in Berlin angesiedelt und wird von einem dreiköpfigen Team bestehend aus einer Film- und Medienbeauftragten (Büroleitung) und zwei Projektbeauftragten geführt.

Sie sind Student(in), engagiert, motiviert und interessieren sich für den interkulturellen Austausch?

Sie möchten hinter die Kulissen eines Institut français und der Botschaft in Deutschland schauen?

Missions: 

Sie beobachten die Entwicklungen in der deutschen und französischen Film- und Medienlandschaft und beteiligen sich an der Ausarbeitung von Analysen und Mailing für französische Medienfachleute und Institutionen.

Sie unterstützen das Büro für Film und Medien bei der Organisation von Veranstaltungen wie Vorpremieren, Festivals, Vorträgen usw.

Profil recherché: 
  • Eingeschriebene(r) Student(in) (Master oder vergleichbares Hochschulstudium) in Frankreich
  • Bereitschaft für ein Langzeitpraktikum, ausschließlich mit Praktikumsvertrag
  • Gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache in Wort und Schrift (mindestens B2)
  • Teamgeist und Anpassungsfähigkeit
  • Präzises und selbständiges Arbeiten, Organisationsvermögen, gutes Prioritätenmanagement
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Internet)
  • Ausgeprägtes Interesse für den Film- und Mediensektor.
Informations générales: 

Bitte senden Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Bewerbungsanschreiben)bitte per E-Mail an :

Mélanie CHEBANCE, Attachée audiovisuel

cinema.berlin-amba@diplomatie.gouv.fr

Date de début: 
Freitag, 1. März 2019
Durée: 
6 Monate
Volume horaire hebdomadaire: 
35.00 h/sem
Rémunération (ou gratification): 
577.50 €
Lieu: 

Büro für Film und Medien - Kulturabteilung - Französische Botschaft - Pariser Platz 5, 10117 Berlin

Date limite de candidature: 
Dienstag, 15. Januar 2019
Responsable de l'offre: 
Mélanie CHEBANCE, Attachée audiovisuel