Praktikum im Referat „Kommunikation und Veranstaltungen“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)

Praktikum

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit drei Standorten in Paris, Berlin und Saarbrücken. Es wurde 1963 im Zuge des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages gegründet. Das DFJW hat den Auftrag, dem Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich neue Impulse im Rahmen eines erweiterten Europas zu verleihen.

Aufgaben

Wir suchen ab Oktober 2021 eine*n Praktikant*in für unsere Übersetzungs- und Redaktionseinheit.

Deine Aufgaben:

  • Korrektorat und Lektorat von DFJW-Texten
  • Übersetzungen vom Französischen ins Deutsche (externe Kommunikation, Verwaltungsrat und Beirat des DFJW)
  • Verfassen von Sitzungsprotokollen
  • Koordinierung und Erstellung des wöchentlichen jeu-di-mots
  • Aktualisierung und Pflege der DFJW-Terminologie-Datenbank (SDL MultiTerm) und Translation Memories (SDL Trados)
  • Dokumentations- und Recherchearbeit zu Fachthemen und –terminologie

Anforderungen

  • Du bist eingeschriebene*r Studierende*r (Übersetzungswissenschaft oder verwandtes Studienfach).
  • Du verfügst über gute mündliche und sehr gute schriftliche Kenntnisse im Deutschen und Französischen.
  • Du hast Spaß am Umgang mit Texten und redaktioneller Arbeit.
  • Du bist offen, flexibel, kontaktfreudig, sprachlich kreativ und arbeitest gern im Team.
  • Du kannst gut mit MS-Office umgehen und hast bereits mit SDL Trados und MultiTerm Desktop gearbeitet.

Im DFJW wird Chancengleichheit großgeschrieben. Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf, die den erwarteten Ansprüchen entsprechen, werden deshalb bevorzugt behandelt. Weitere Infos und eine Erklärung, die du ggf. deiner Bewerbung beifügst, gibt es hier:

www.dfjw.org/media/erklarung-jugendlicher-mit-besonderem-foderungsbedarf-individuell.pdf

Allgemeine Informationen

Praktikumsort: Telearbeit oder im Büro Berlin (abhängig vom Infektionsgeschehen)
Praktikumsdauer: max. 6 Monate
Stundenanzahl: 35 Stunden/Woche
Aufwandsentschädigung: abhängig von der Praktikumsart (z. B. studienbezogenes Pflichtpraktikum)

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) an die Personalabteilung des DFJW per E-Mail unter Angabe folgender Referenz V-URT/202110 an: candidaturestage@ofaj.org

Startdatum:
Dauer: max. 6 Monate
Wöchentliches Stundenvolumen: 35 Stunden
Vergütung (oder Bonus): abhängig von der Praktikumsart
Bewerbungsfrist:
E-Mail:
candidaturestage@ofaj.org