Kirszenbaum Karikatur Bild: Kirszenbaum Ulk 55Nr36 1926.jpg

Jecheskiel David Kirszenbaum. Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik

26. August 2021 - 31. März 2022

Veranstaltungs-Infos

In dieser erstmals einzig den Karikaturen Kirszenbaums gewidmeten Ausstellung werden seine Arbeiten präsentiert, die den Zeitgeist der Weimarer Republik trafen und auch heute noch aktuell sind wie eh und je. Es geht um korrupte Politiker, die Gleichstellung der Frau oder aber auch den aufkommenden Antisemitismus. 

Jecheskiel David Kirszenbaum (1900-1954) war ohne Zweifel ein Maler und Karikaturist von hoher künstlerischer Qualität, was ihm Anerkennung am Bauhaus in Weimar ebenso wie in der Berliner und später auch in der Pariser Kunstszene verschaffte. Gleichermaßen beeindruckend wie auch bedrückend ist allerdings sein Lebensweg vom polnischen Schtetl nach Montmartre, mehrfach verbunden mit erheblichen kulturellen Brüchen und Neuanfängen und nicht zuletzt mit der Verfolgung durch die Nationalsozialisten und der Ermordung seiner Ehefrau in Auschwitz.

Ausstellungseröffnung in der Volkshochschule Weimar ist am 26. August um 16.30 Uhr.

Eintritt frei

Geöffnet werktags von 9 Uhr bis 18 Uhr und nach Vereinbarung

26. August 2021 - 31. März 2022

Volkshochschule Weimar
Graben 6
99423 Weimar

Bild: