FFT

38. Französische Filmtage Tübingen- Stuttgart

03. November 2021 - 10. November 2021

Veranstaltungs-Infos

Im Rahmen der 38. Französische Filmtage Tübingen - Stuttgart

Im Rahmen der Französische Filmtage laden wir Sie zu drei Vorführungen am ICFA ein.

Kalender:

04/11/2021 um 16:00 Uhr

Kurzfilme von Alice Guy (1898- 1907) In Französisch mit English Untertiteln

Programm mit 13 Kurzfilmen von Alice Guy, die zwischen 1898 und 1907 entstanden sind. Sie war die erste Regisseurin von Spielfilmen in der Geschichte des Kinos.

Im Rahmen des Jubiläum 75 Jahre ICFA Tübingen

 

05/11/2021 um 18:30 Uhr

Les Éblouis (2019) In Französisch mit English Untertiteln

 Film geht es um die 12jährige Camille, die älteste Tochter einer kinderreichen Familie. Eines Tages treten ihre Eltern einer katholischen Gemeinschaft bei, die nach den Grundsätzen des Teilens und der Solidarität lebt. Camille erlebt, wie der Psychoterror der Gemeinde den Zusammenhalt der Familie allmählich zerstört. Zusehends beginnt sich das Mädchen zu wehren und für ihre eigene Freiheit und die ihrer Geschwister zu kämpfen.

Regisseurin: Sarah Suco

Zum Trailer

 

07/11/2011 um 16:00 Uhr

16 levers de soleil (2018) In Französisch mit English Untertiteln

In den Weltraum fliegen. Diesen Traum hat Thomas Pesquet verwirklicht, als er von Baïkonour aus ins All gestartet ist. In 450 kilometer Entfernung von der Erde spinnt sich ein Dialog zwischen dem Astronauten und dem visionären Werk von Saint Exupéry, das er mit in die Raumstation genommen hat.

Regisseur: Pierre-Emmanuel Le Goff

Zum Trailer

 

Weiterführende Infos zum Programm: https://franzoesische.filmtage-tuebingen.de/

Anmeldung erforderlich: info@icfa-tuebingen.de oder 07071 56790.
Bitte unbedingt telefonisch oder per E-Mail anmelden - eine Reservierung ist nur dann gültig, wenn sie per Telefon oder Mail bestätigt wird.

03. November 2021 - 10. November 2021

Eintritt: frei

ICFA
Doblerstraße 25