diskussion aix tü

Nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene nach dem Beispiel von Aix-en-Provence und Tübingen

10. Februar 2021
18:15 - 20:15

Veranstaltungs-Infos

Eine Diskussion, um mehr über lokale Initiativen zur nachhaltigen Entwicklung in unserer Gemeinde und ihrer Partnerstadt zu erfahren.

Mit Bernd Schott, Verantwortlicher für den Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Tübingen, und Elise Trivelly, Projektleiterin des Klimaplans "Territoriale Energie / Reiseplanverwaltung" in der Abteilung "Umwelt und Großrisiken" der Stadt Aix-en-Provence. Moderation: Charlotte Noblet, Journalistin.

Der Klimawandel ist derzeit eine der größten Herausforderungen weltweit. Zwar stellt es ein Problem auf globaler Basis dar, und trotzdem müssen auch die Kommunen und Städte selbst handeln. Wie können also Städte grüner werden und einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten? Welche Strategien fördern also eine nachhaltige lokale Entwicklung?
Die vorgesehene Diskussion bringt Repräsentanten der Partnerstädte Aix-en-Provence und Tübingen zusammen, um über brereits bestehende oder mögliche Projekte für die nachhaltige Entwicklung der Kommunen zu sprechen.

Zugangslink:
https://univ-amu-fr.zoom.us/j/95182333190?pwd=UFJTUy8xanBXeFRqODE0SUdRQkpYQT09

Die Diskussion ist in Französisch und Deutsch mit Simultanübersetzung zugänglich.

Organisiert vom Deutsch-Französischen Zentrum der Provence, in Zusammenarbeit mit der Stadt Aix-en-Provence und der Stadt Tübingen, dem Deutsch-Französischen Kulturinstitut Tübingen und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks und des Bürgerfonds.

10. Februar 2021
18:15 - 20:15