DELF für Schulen

MAßNAHMEN WEGEN CORONAVIRUS

Der November-Ersatztermin musste wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verschoben werden. Die Anmeldungen werden auf die regulären Termine 2021 verschoben. Die betroffenen Schulen können ihren Wunschtermin bis zum 15. Januar angeben.

Die Kandidaten können sich außerdem kostenlos für ein höheres Niveau anmelden. Bei Interesse können sich die Schulen bis zum 15. Januar beim Institut Français melden.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns gerne per E-Mail.

 

 

TERMINE 2021

Die neuen Termine für das Schuljahr 2020-2021 sind:

  • Am 24. April 2021 in den Berliner Prüfungszentren. Anmeldefrist endet am 15. Januar. Für die Schüler*innen aus Berlin und Brandenburg.
  • Am 12. Juni 2021 in Potsdam, Königs-Wusterhausen und Prenzlau. Anmeldefrist endet am 15. Januar. Für die Schüler*innen aus Berlin und Brandenburg.

  • Bezahlungsfrist: 25. Januar 2021. Wenige Tagen nach der Anmeldungsfrist erhalten die DELF-Ansprechpartnerinnen und Anprechpartner die Rechnung.

 

Was kostet eine Anmeldung zum DELF Scolaire?

A1

 36€

A2

 54€

B1

 60€

B2

 84€

 

Wie läuft die Anmeldung zur Prüfung?

Die Einschreibung für die DELF-Prüfungen erfolgt online. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Erläuterung zur Anmeldung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

Wie können Lehrer*innen ihre Schüler*innen auf die Prüfung vorbereiten?

Prüfungsbeispiele für alle Niveaus finden Sie auf der Internetseite des FEI (France Education International).

 DELF-Fortbildung für Lehrer*innen in Partnerschaft mit Klett. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, ihre Niveaustufe (von A1.1 bis B2) auf DELF@klett zu testen!