Prix Premiere

PREMIERE-Publikumspreis 3. Ausgabe  | 2022-2023

Die Shortliste steht fest! Entdecken Sie die drei Bücher, die für die 3. Ausgabe des PREMIERE-Preises nominiert sind.

Jedes Jahr werden fast 1000 Bücher aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt und etwa 250 Romane finden sich auf den Tischen der Buchhandlungen wieder. Unter all diesen Neuerscheinungen befinden sich auch zahlreiche Romane von Autor*innen, die zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt wurden. Wie kann man sich angesichts eines solch großen Angebotes entscheiden?

Unter den Neuheiten die zwischen September 2021 und September 2022 veröffentlicht wurden, haben wir uns entschieden, etwa achtzehn zum ersten Mal übersetzte Autor*innen und ihre Übersetzer*innen zu würdigen. Die Jury, bestehend aus dem Deutsch-Französischen Kulturinstitut Tübingen, dem Verein der Freunde des Instituts, dem Büro für Buch- und Verlagswesen des Institut français Deutschland, dem TOLEDO-Programm, und der Kulturjournalistin Sigrid Brinkmann hat drei Romane für die Shortliste ausgewählt. Diese Shortliste wird dem Publikum zur Abstimmung vorgelegt. 

Über die See / Ultramarins de Mariette Navarro, traduction Sophie Beese,  Antje Kunstmann

Jims roman / Le roman de Jim de Pierric Bailly, traduction Paul Sourzac, Secession Verlag

So reich wie der König / Aussi riche que le roi d‘Abigail Assor, traduction Nicola Denis, Insel Verlag

DIE LONGLISTE

 

Preisträger Premiere-Preis 2. Ausgabe | 2021-2022

Antoine Wauters & Paul Sourzac

Denk an die Steine unter deine Füßen, Secession Verlag

(Pense aux pierres sous tes pas, Verdier)

Preisträgerinnen Premiere-Preis 1. Ausgabe | 2020-2021

Ryoko Sekiguchi & Karin Uttendörfer

Nagori, Matthes & Seitz

(Nagori, P.O.L)

Zu den Online-Literaturgesprächen

Hier können Sie sich die Online-Literaturgespräche mit den nominierten Autor*Innen-Übersetzer*Innen für die 2. Ausgabe des Premiere-Preises anschauen.

Zoo in Rom

Pascal Janovjak und Lydia Dimitrow

Der Autor Pascal Janovjak und die Übersetzerin Lydia Dimitrow stellen das Buch "Der Zoo in Rom" vor
mehr...

Gespräch Kerninon

Julia Kerninon und Hanna van Laak

Treffen mit der Autorin Julia Kerninon und der Übersetzerin Hanna van Laak rund um den Roman "Du wirst es mir niemals sagen".
mehr...

Gespräch Wauters

Antoine Wauters und Paul Sourzac

Der Autor Antoine Wauters und der Übersetzer Paul Sourzac stellen das Buch "Denk an die Steine unter Deinen Füssen" vor.
mehr...