Trio-Vaggio Bild: Elisa Germanus-Meyer

Musenflüge(l) – Musik aus himmlischen Sphären

26 August 2020
18:30 - 19:30

Veranstaltungs-Infos

Ein magischer Tanz durch sechs Jahrhunderte mitreißender Flötenmusik

Schon in der Bibel wird die Flöte als Instrument des Himmels und der Engel beschrieben, und auch in antiken Tempeln war ihr sanfter und himmlischer Sphärenklang zu hören. Auf den Spuren von Euterpe, der Muse der Lyrik und des Flötenspiels, präsentieren Annette John, Barbara Heindlmeier und Tanja Ofterdinger faszinierende Flötenmusik aus sechs Jahrhunderten und entführen das Publikum auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Etwa zwanzig verschiedene Blockflöten versprechen einen abwechslungsreichen Hörgenuss; es erklingen Werke aus Mittelalter, Renaissance, Barock und Neuzeit u.a. von Hildegard von Bingen, Byrd, Playford und Koch-Raphael.

Trio Viaggio – das sind drei Frauen mit mehr als zwanzig Blockflöten, die sich mit dem Publikum auf eine spannende Zeitreise durch die Jahrhunderte begeben – vom Mittelalter über Renaissance und Barock bis zur Moderne.
Mehr Infos: https://trio-viaggio.de/

Tickets nur im Vorverkauf bei Nordwest Ticket. Kontakt: 0421 – 36 36 36, beim WESER-KURIER Pressehaus, Martinistraße 43 und den regionalen Zeitungshäusern (zzgl. VVK Geb. und ggf. Versandgebühren).

Konzert im Rahmen des Bremer KulturSommers summarum: https://www.sommer-summarum.de/

26 August 2020
18:30 - 19:30

Eintritt: 3,-€ / 7,-€ / 13,-€ / 17,50€

Institut français Bremen
Contrescarpe 19
28203 Bremen