Les Invisibles

Cinéclub | Der Glanz der Unsichtbaren

22. September 2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungs-Infos

Immer an einem Dienstag, zwei Kinotage im Monat im Institut français de Hambourg!

Aufgrund der Abstandsregeln und Hygienevorschriften können wir nur 20 Gäste empfangen.Eine Anmeldung per Mail ist unbedingt erforderlich und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Hinweisen zu unseren Sicherheitsregeln, die im Institut gelten. Wenn Sie kurzfristig absagen müssen, bitten wir Sie herzlich um Benachrichtigung, damit wir diese wenigen Plätze an alle Interessierten verteilen können.

Zur Film: Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen «L’Envol» nennen sich nach prominenten Vorbildern. Das Haus, der einzige Ankerpunkt ihres prekären Alltags, steht vor der Schliessung. Es sei nicht effektiv genug, meint die Stadtverwaltung. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. Diese ziehen kräftig mit. Nachdem die Stadt auch noch ein von den Frauen bewohntes Zeltcamp am Sportplatz räumen lässt, bleibt nur noch «L’Envol» als heimliche Unterkunft, in der Betreuerinnen und Betreute jetzt mit ungeahntem Schwung eigene Wege und Methoden zur Reintegration entwickeln. Von jetzt an sind alle Mittel erlaubt.

Der Spielfilm «Les invisibles» des französischen Regisseurs Louis-Julien Petit ist Komödie und Tragödie in einem – und genau diese Mischung ist für das, was er zeigen will, adäquat. Die meisten Rollen spielen Frauen, die genau solche Erfahrungen gemacht haben, ergänzt durch professionelle Schauspielerinnen in den Rollen der Sozialarbeiterinnen. Solche Authentizität ist angebracht in einer Zeit, in der die «gilets jaunes» für die Rechte der Arbeiter auf die Barrikaden steigen. Schmunzeln und Lachen helfen, dass die harten Tatsachen und verborgenen Wirklichkeiten beim Publikum ankommen.

Erscheinungsdatum: 9. Januar 2019
Dauer: 1:42
Regisseur: Louis-Julien Petit
Mit: Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky

Trailer
Film in der französischen Originalfassung | Englischen Untertitel
Eintritt: 3€
Anmeldung: sophie.udave@institutfrancais.de

Programm des Cinéclubs

22. September 2020
19:00 - 21:00

Eintritt: 3€

Institut français de Hambourg
Heimhuder Straße 55
20148 Hamburg