Porto Farina Tunesien

Tunesien zu Gast im Institut français

23. Juni 2022
19:00 - 22:00

Veranstaltungs-Infos

Im Rahmen des Gipfels der Internationalen Organisation der Frankophonie auf Djerba

Das Konsulat der Tunesischen Republik und das Generalkonsulat der Französischen Republik laden Sie zu einem Kinoabend mit zwei Filmen des Regisseurs Ibrahim Letaief ins Institut français ein. Gespräch mit dem Regisseur und Empfang im Anschluss an die Filmvorführung.

Vorfilm: VISA, la dictée - 26 Min. - 2004 - Tunisien/Frankreich

Originalfassung mit englischen Untertiteln
Die Länder des Schengen-Raums entscheiden noch immer über ein neues Einwanderungsgesetz. Man muss das Pivot-Diktat bestehen, um ein Visum für die Einreise nach Europa zu erhalten. Rachid, ein Einwanderungskandidat, muss sich diesem Test unterziehen. Gemeinsam mit seiner Tochter muss er sich daher mit qualifizierenden Adjektiven und dem Partizip Perfekt auseinandersetzen! Humor im Dienste einer Sache: der Freizügigkeit.

Film: Porto Farina - 88 Min. - 2019 - Tunisien/Frankreich
Originalfassung mit englischen Untertiteln
Da er mit Chantale kein Kind bekommen konnte und sich gegen eine Adoption sträubt, nimmt Aly den Vorschlag seines despotischen Vaters an: Er soll nach Hause zurückkehren und Sarah, seine Cousine ersten Grades, heiraten. Was er nicht ahnt: Seine Rückkehr zu seinen Wurzeln wird ihn nicht nur mit einer Realität konfrontieren, von der er nichts ahnte, sondern auch mit einem dunklen Familiengeheimnis, das ihn dazu bringen wird, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen...

Eintritt frei
Anmeldung erforderlich: sophie.udave@institutfrancais.de

23. Juni 2022
19:00 - 22:00

Eintritt: frei

Institut français Hamburg
Heimhuder Straße 55
20148 Hamburg